Aufrufe
vor 3 Jahren

Winter Ausg 47_2018

  • Text
  • Ultimative
  • Exclusiv
  • Menschen
  • Zeit
  • Welt
  • Weihnachtsmarkt
  • November
  • Wasser
  • Dezember
  • Landau
  • Ausg
  • Magazin.de
Unsere Winterausgabe für November und Dezember 2018 sowie Januar 2019

Ausgewählte Veranstaltungen CRAZY PALACE Faszination pur in Karlsruhe Ab dem 27. November wird es in Karlsruhe wieder faszinierend & natürlich crazy! Neue Top-Künstler mit einem Spitzen-Programm werden die Zuschauer begeistern – und Starkoch Sören Anders geht wieder kreativ das neue und exquisite 4-Gänge-Gourmet-Menü an. Varieté, Entertainer und erstklassige Artistik: Die Dinnershow Crazy Palace in Karlsruhe geht ab dem 27. November in die sechste Spielzeit – wieder mit dem erfolgreichen Mix aus Show, Musik, ansprechender Atmosphäre, bester Unterhaltung und erlesenem 4- Gänge-Menü von Spitzenkoch Sören Anders. „Natürlich wieder mit einem atemberaubenden und völlig neuen Spektakel“, freuen sich die Crazy Palace-Macher um Rolf Balschbach und Günter Liebherr, und betonen besonders die spektakuläre Wassershow! Sängerin Peppa Auf der künstlerischen Seite wird in diesem Jahr wieder faszinierende Spitzenakrobatik von Ausnahmekünstlern zu sehen sein: Alexander Batuev ist ein richtiger Stern am Zirkushimmel, der eine unglaubliche Flexibilität seines Körpers mit äußerst komplexen und einzigartigen akrobatischen Elementen zeigt. Von „Crazy Flight“ gibt's erlebenswerte Gruppenakrobatik mit Kraft, Flugelementen und Körperbeherrschung. Akrobatik der absoluten Spitzenklasse zeigt Dany Daniel, der Stück für Stück in den Zelthimmel hinaufgeht, die „Karpovich Brothers“ wirbeln mit vielen Schrauben durch das Zelt, Natalya Netselya erweckt mit Sand Geschichten zum Leben, Shirley Larible schwebt fast schon federleicht in die Höhe, Zauberer und Moderator Thomas Otto entführt mit Close-Up- Zauberei in die Welt der Illusion – und die „Crazy Palace-Showgirls" sind das verbindende tänzerische Element der sehenswerten Show. ©Marc Stern ©idee+form KA Dazu konnten noch zwei weitere Künstler verpflichtet werden: Clio Togni – Auf der Erde, im Wasser oder in der Luft bietet sie eine spektakuläre Show der Extraklasse. Ob über den Köpfen der Besucher oder auch mitten drin, dann aber im Wasser. Die mehrfach ausgezeichnete Artistin kombiniert Handstandakrobatik bei einer erstklassigen Performance, die durch Kraft und Eleganz überzeugt und Besucher im Crazy Palace traumhaft verzaubert. Peppa – Sie ist die Stimme der diesjährigen CRAZY PALACE-Saison! Peppa ist eine deutschsprachige Sängerin, die der deutschen Musikszene nicht gänzlich unbekannt sein dürfte: Mit gerade einmal 18 Jahren wurde sie von Moses Pelham durch ihre selbst produzierten Stücke entdeckt und kurz darauf von dessen Label 3P im Rahmen des Studioprojektes „Glashaus“ unter Vertrag genommen. Nach Ende dieser Zusammenarbeit ist sie bis heute als Sängerin, Songwriterin und Keyboarderin auf den Bühnen dieser Welt unterwegs und das nicht nur für Moses, sondern auch für andere deutsche Acts wie PUR, Tim Bendzko, Frida Gold, Bushido, Trettmann, Vega und viele andere. Peppa überzeugt mit ihrer souligen Stimme und wird im CRAZY PALACE für einige Gänsehautmomente sorgen. Crazy Palace ist pure Lust und Liebe am Genuss, Lachen und Staunen! 18

Foto oben: Clio Togni ©Ralf Schütt ©Ralph Larmann Ob Lachs an Sesam-Vinaigrette mit eingelegten Kumquats – Kabeljau auf würzigem Kürbis mit sanft gegartem Schweinebauch an Kokos- Kürbisschaum – Sous-Vide gegartes Schwarzfederhuhn mit Fondant- Kartoffeln und Portweinzwiebeln oder in der vegetarischen Variante mit in Salz gegarter Rote Bete, Ziegenkäse und Wildkräuter – Kürbis- Perlgraupenrisotto an Kokos-Curryschaum – Steinpilzravioli mit Maronen und Nussbutteremulsion: Spitzenleistungen in der Küche sind auch mit einer mitunter unkonventionellen Herangehensweise möglich! Das Credo von Anders ist erneut eine klare Ansage an den Genuss: Das merkt man bei jedem Bissen beim kulinarischen Vier- Gänge-Menü. Denn als köstliches „Genuss-Finale“ gibt’s Zitronenschnittchen mit Hafer und Baiser. Der mehrfach ausgezeichnete Spitzenkoch hat sich in diesem Jahr wieder selbst übertroffen. Infos: Crazy Palace bietet in dieser Spielzeit Karten bereits ab 99 Euro (Rang, dienstags und mittwochs, bei der Preview ab 89 Euro). Der Messplatz bietet ausgezeichnete Möglichkeiten für die Bedürfnisse der Gäste und der Show, ob genügend Platz, hervorragende verkehrstechnische Anbindung, keine Anwohnerproblematik und ausreichend Parkraum. Für Fragen, Wünsche oder Anregungen steht das Team von Crazy Palace gern zur Verfügung. Tickets gibt’s telefonisch unter 0721 – 9 70 70 75 www.crazy-palace.de online-tipps.info die ultimative Branchen-Info — exclusiv beim 14 15 19