Aufrufe
vor 2 Jahren

Pfalz-Magazin Winter 52-2019

  • Text
  • Malerei
  • Wein
  • Pfalz
  • Januar
  • Welt
  • Weihnachten
  • November
  • Veranstaltungen
  • Dezember
  • Zeit
  • Weihnachtsmarkt
  • Pfeffer
Winterausgabe des Pfalz-Magazins. Geschenke, Weihnacht, Kulinarik und Wein.

Ausgewählte

Ausgewählte Veranstaltungen Palais des Étoiles präsentiert Kunstwerk aus Show und Kulinarik Internationale Künstler werden auch in der bevorstehenden zweiten Spielzeit die Gäste im Palais des Étoiles in Landau verzaubern. Publikumslieblinge aus dem vergangenen Jahr und großartige Neuentdeckungen gestalten wieder ein glanzvolles Abendprogramm. P roduzentin Laura Erny hat die traumhaften Showeinlagen aus der Welt der Sterne, der Fantasien und der kulinarischen Gaumenfreuden zu einem Gesamtkunstwerk zusammengestellt. Ekaterina Sheludyakova vereint drei unterschiedliche Künste und begeistert mit einer unvergesslichen Choreographie Sängerin Peppa Zu erleben ist die Ausnahme-Artistin Yuan, die brennende Kerzen auf den Händen, den Füßen und dem Kopf balanciert. Der mehrfach ausgezeichneten Artist Christopher Togni, der mit seiner Kunst des Balancierens begeistert. Die stilvolle, ästhetische und elegante Performance von Eonys Goncalves, die an der glänzenden Metallstange anmutigen Tanz und kraftvolle Akrobatik verbindet. Die künstlerische Allrounderin Ekaterina Sheludyakova, die Hula-Hoop-Artistik, Luftakrobatik und einen kraftvoll-grazilen Handstand in einem sinnlich schönen Tanz vereint. Der Meister der Balance Dima Kharlov, der Rolle um Rolle unter sich auftürmt und dem Publikum den Atem stocken lässt. Und der Jongleur Juan Pablo Martinez, der in unglaublichem Tempo Bälle durch die Luft wirbelt. ©Alexander Hopp Yuan balanciert brennende Kerzen auf den Händen, den Füßen und dem Kopf Künstler begeistern mit Showmomenten Die Gäste im Palast der Sterne dürfen sich auch auf Publikumslieblinge aus dem vergangenen Jahr freuen: Auf die Comedians Edd & Lefou, die gewitzt durch den Abend führen. Auf die Sängerin Lucy Campbell, die im Showpalast einmal mehr die Gäste begeistert. Und auf das bezaubernde Showballett. Perfektion in der Kunst des Balancierens: Christopher Togni ist ein Meister der Equilibristik und lässt das Publikum staunen, wenn er sich auf einen Arm stützt und scheinbar schwerelos bewegt 28

Ein Traum: Das Showballett begeistert auch in der neuen Spielzeit das Publikum mit großartigen Choreografien Das 4-Gänge-Menü ist in die Show integriert und dreht sich in der klassischen Variante um norwegischen Lachs und um Kalbsfilet – in der vegetarischen Variante um gebackenen Ziegenkäse und um Steinpilztaschen. Kochvirtuose begeistert mit 4-Gänge-Menü Ein weiterer Künstler aus dem vergangenen Jahr wird die Gäste auch in der zweiten Spielzeit im Palais des Étoiles verwöhnen: der Kochvirtuose Oliver Weisch, der mit seinem Team wieder ein großartiges 4-Gänge-Menü kreiert, das sich in der klassischen Variante um norwegischen Lachs und um Kalbsfilet und in der vegetarischen Variante um gebackenen Ziegenkäse und um Steinpilztaschen dreht. Oliver Weisch ist Chefkoch im Restaurant „mama‘s“ im Vier-Sterne-Hotel Das Prinzregent in Edenkoben und Gesamtküchenleiter des nationalen Cateringunternehmens Gaumenfreunde aus Edenkoben. Beginn ist in der Regel um 19.30 Uhr, sonn- und feiertags um 18 Uhr. Der Zugang zu der Veranstaltungsstätte ist rollstuhlgerecht (barrierefrei) konzipiert. Der Showpalast mit Bar und Foyer befindet sich auf dem Neuen Messplatz in Landau, zentral gelegen und sehr gut erreichbar, ausreichend Parkplätze sind vorhanden. Eintrittskarten inklusive Showprogramm ab 54 Euro; Eintrittskarten inklusive Showprogramm mit Menü ab 94 Euro erhältlich. Tickets: Telefon: 06341 - 68 12 68 per E-Mail: info@palais-landau.de Alle weiteren Infos: www.palais-landau.de 29