Aufrufe
vor 3 Jahren

Pfalz-Magazin Winter 52-2019

  • Text
  • Malerei
  • Wein
  • Pfalz
  • Januar
  • Welt
  • Weihnachten
  • November
  • Veranstaltungen
  • Dezember
  • Zeit
  • Weihnachtsmarkt
  • Pfeffer
Winterausgabe des Pfalz-Magazins. Geschenke, Weihnacht, Kulinarik und Wein.

Ausgewählte

Ausgewählte Veranstaltungen 2 x 2 Tickets zu gewinnen Preisrätsel auf Seite 22 Auch in der Wintersaison 2019/2020 verwöhnt das Capitol in Mannheim seine Zuschauer wieder mit einzigartigen Performances und Konzerten. Es sind wieder viele hochkarätige Gäste zu erleben. Aber auch neue Eigenproduktionen sind schon ein fester Bestandteil im Programm. Tango Argentino & más: Nicole Nau & Luis Pereyra mit companía „VIDA!“, Mittwoch, 20. November 2019, 20.00 Uhr Musikpoeten mit Katja Friedenberg, Thilo Zirr & John Melo Samstag, 07. Dezember 2019, 20.00 Die Showsensation aus Argentinien. Rhythmus – Musik – Tanz. Choreograph Tänzer und Multiinstrumentalist Luis Pereyra hat ein ausdrucksstarkes neues Werk geschaffen mit brandneuen Choreographien. Weltpremiere war in Wien im Oktober 2019. Nach dem fulminanten Erfolg im FOLIES BERGÈRE in PARIS mit abendlichen Standing Ovation kommen sie nun zurück mit ihrer brandneuen Produktion. Aufregend. Verführerisch. Mit noch mehr Rhythmus und Tanz. Wie immer arbeiten sie dicht an den Wurzeln der magischen Kultur Argentiniens. Ein Werk brillant interpretiert von ihrer herausragenden Company an deren Spitze die Startänzer Nicole Nau & Luis Pereyra selber stehen. In der neuen Veranstaltungsreihe Musikpoeten lädt sich Katja Friedenberg einmal im Jahr deutschsprachige Songwriter unter die Kuppel ein. Dank Philipp Poisel und vielen anderen ist die deutschsprachige Popmusik bei alle Generationen wieder auf dem Radar. Zurecht! Denn in keiner anderen Sprache als der Muttersprache, lassen sich Emotionen so treffsicher ausdrücken. Gepaart mit selbstgeschriebener Musik ist Gänsehaut garantiert. Foto unten: Katja Friedberg 2014 sicherte sich Katja den Titel „Newcomer des Jahres 2014“ bei dem von der Bauerverlagsgruppe präsentierten Medienpreis „Mein Star des Jahres“. Fotos: Rolf H. Epple Fotos: Presse capitol, Marius Bauer, Belisakis, Konzert: Musikpoeten mit Katja Friedenberg, Thilo Zirr & John 20

Sonstiges Jenny Jürgens bei der Premiere mit Gabriela Benesch Romy Ullmann Pianist Alex Parker und Gabriela Benesch Dominik Steegmüller Romy Ullmann und Dominik Steegmüller, gehören zur Starbesetzung von „Fabi und Mo“ Gabriela Benesch & Alex Parker „Die Udo Jürgens Story“ Mittwoch, 08. Januar 2020, 20.00 Uhr Kindermusical: „Fabi und Mo“ von Pia Scheiring – mit Musik von Stephan Ullmann, Sonntag, 19. Januar 2020, 16.00 Uhr Fotos: www.beneschfurrer.com, Thorsten Dir Packende Melodien, ein einzigartiger Charakter und ein unsterbliches Lebenswerk: Udo Jürgens begeisterte auf seinen Tourneen Millionen von Fans. Der Österreicher, der 1966 den Grand Prix Eurovision de la Chanson gewann, feierte mit dem Lied „Merci, Chérie“ einen Welthit mit Hitparaden-Spitzenpositionen in über 20 Ländern. So wurde der Chansonnier zu einem der bedeutendsten Entertainer des 20. und frühen 21. Jahrhunderts. Mit mehr als 100 Millionen verkauften Tonträgern und über 50 veröffentlichten Musikalben war er einer der kommerziell erfolgreichsten männlichen Solokünstler der Welt. Fünf Jahre nach seinem Tod bietet sich mit „Die UDO JÜRGENS Story“ für alle Fans die Gelegenheit, ihrem Idol noch einmal ganz nahe zu kommen. Die außergewöhnliche Hommage an den Grandseigneur der deutschen Unterhaltungsbranche ist verpackt in einen locker-amüsanten Liederabend, kurzweiligen und unterhaltsamen Konzertabend – zusammengestellt von Gabriela Benesch, die im Jahr 2014 in Wien als beste Theaterschauspielerin des Jahres ausgezeichnet wurde. Der ausgebildete Pianist Alex Parker singt dabei die Werke des unvergessenen Schlagerbarden, als stünde dieser persönlich auf der Bühne. Die musikalische Zeitreise beinhaltet alle großen Hits wie „Mit 66 Jahren“, „Ich War Noch Niemals In New York“ und „Griechischer Wein“ sowie einige Raritäten. Ganz im Stil des Entertainers begleitet er sich selbst am Klavier. Tochter Jenny Jürgens schwärmte nach der Premiere: „Ein Muss für alle Udo-Fans“ Hallo, liebe Kinder! Ich bin´s Dora! Ihr kennt mich noch nicht? Das ändert sich bald. Am 19. Januar 2020 könnt ihr mich in Mannheim im Capitol singen und tanzen sehen. Und zwar in dem tollen neuen Musical: Fabi, der bunte Leuchtvogel und Mo, die Prinzessin sind meine Freunde! Wir leben im schönen Schlossgarten bei Umbro. Das ist der mächtige Baum. Außerdem gibt´s da noch meine Blumenschwestern Gebbi und Zyntia - die sind echt lustig! Alles könnte sooo schön sein- wenn da nicht die fiesen Farbräuber wären! Alles Weitere, was ihr über das Musical „Fabi und Mo“ wissen müsst: Stephan Ullmann hat tolle Songs für uns geschrieben. Vielleicht kennt ihr Stephan aus dem Fernsehen, da hilft er Kindern ihre eigenen Songs zu schreiben. Und wisst ihr, was das Beste ist? Ihr könnt eure ganze Familie mitbringen! Das Musical ist für alle Menschen mit musikalischen Herzen ein unvergessliches Erlebnis. Wir freuen uns schon darauf, unsere Mitmach-Lieder gemeinsam mit euch zu singen. Hach, das wird einfach super, wenn wir alle zusammen den „Schütteltanz“ tanzen! Alle Infos und Veranstaltungen unter: www.capitol-mannheim.de online-tipps.info die ultimative Branchen-Info — exclusiv beim 21