Aufrufe
vor 3 Monaten

pfalz-magazin Winter 21-22

  • Text
  • Zeit
  • Muskateller
  • Menschen
  • Landau
  • Steinmetz
  • Fisch
  • Welt
  • Pixabay
  • Zimt
  • Gesundheit
  • Magazin.de

Ausgewählte

Ausgewählte Veranstaltungen Kellerzauber 2021/2022 Die Dinner-Shows im Wittelsbachkeller des Hotels Schloss Edesheim Im historischen Ambiente des Wittelsbachkellers erleben die Gäste ansprechende Künstler aller Genres aus nächster Nähe und werden zeitgleich von der mehrfach ausgezeichneten Küche des Hotel Schloss Edesheim verwöhnt. Freitag,12.November 21, 19:00 Uhr Angelika Beier „HÖHEPUNKTE zwischen Sex und 60“ Preisträgerin des Münchner Kabarettpreises Freitag 26.11.21, 19.00 Uhr, Schloss Edesheim Britta & Christian Habekost stellen den brandneuen vierten Teil ihres Erfolgsromans „Elwenfels“ vor. Kabarettist und Mundart-Comedian Chako Habekost und seine Frau Britta lesen mit verteilten Rollen und verschiedenen Stimmen aus den vier Bänden ihrer erfolgreichen Krimireihe ELWENFELS. Das Ergebnis ist Lesung, Performance, Hörspiel, spannend, dialektisch, comedyantisch. ELWENFELS 4 – Der Mythos lebt ...Spannend, satirisch, mystisch, pfälzisch! Dabei verzaubert die Schloss-Küche mit einem 3-Gänge Menü: 1. Gang: Hirschterrine mit Selleriesalat und Kürbis 2. Gang: Gedünstete Gänsebrust mit Kartoffelklößen und Apfelrotkohle 3. Gang: Lebkuchen Crème brûlée mit Zitrusfrüchten und Glühweineis Überfällt Sie abends um 10 gelegentlich eine merkwürdige Bettschwere? Fragen Sie sich beim Blick in den Spiegel „bin ich schon alt, oder wird das wieder? Träumen Sie von verwegenem Sex auf dem Küchentisch, oder steht da der allzeitbereite Thermomix? Lösen Sie lieber Sudoku-Rätsel anstatt an Kamasutra, Tantra und fesselnden Sex zu denken? Wenn Sie mindestens eine dieser Fragen mit Ja beantworten können, dann haben Sie das Ende Ihrer Jugend erreicht und sind reif für Angelika Beiers neues Programm. Das Beste und Lustigste der letzten 10 Jahre! Und alle zusammen sind: Angelika Beier, multiple Persönlichkeit oder humorvolle Vagabundin auf den Spuren etlicher Ausbrüche: gelungenen und missglückten, spannenden, absurden … gewürzt mit schaurig schönen Songs. Dabei verzaubert die Schloss-Küche mit einem 3-Gänge Menü: 1. Gang: Gebackener Ziegenkäse mit Kräutersalat und Birnenchutney 2. Gang: Schweinefilet im Haselnussmantel mit Senfkraut und Kartoffelmousseline 3. Gang: Gebackene Apfeltarte mit Vanilleschaum und Walnusseis Freitag, 14.Januar 2022, 19:00 Uhr Marcel Adam: „Chansons, Lieder, Mundart, Comèdie“ Marcel Adam ist einer der bekanntesten Chansonniers, Liedermacher, Autoren, Komponisten und Interpreten aus dem nordfranzösischen und süddeutschen Raum. Geschichten, die das Leben schreibt, prägen seine Texte und Melodien, füllen diese mit viel Humor und Gefühl, und lassen keinen Zuhörer ungerührt. 30 Jahre Bühnenerfahrung, auch im Bereich Kabarett und Comedy, machen sein Programm zu einem unvergesslichen Erlebnis. 16

In unzähligen Konzerten in Deutschland und Frankreich begeistert Marcel eine ständig wachsende Fangemeinde. Seine Tourneen führen ihn immer weiter von den südlichsten Zipfeln der Republik bis in die nördlichste Spitze. Einige von Adams Liedern sind mittlerweile Klassiker geworden und dürfen auf keinem Konzert fehlen. Dennoch – er belässt es nicht dabei. Er geht zurück zu seinen Wurzeln, interpretiert deutsche und französische Chansonklassiker von Piaf bis Moustaki, von Nena bis Rühmann. Sicher hat er neben den Lieblingsstücke seiner Fans auch wieder einige neue Lieder im Gepäck. Man darf gespannt sein. Dabei verzaubert die Schloss-Küche mit einem 3-Gänge Menü: 1. Gang: Feldsalat mit geräucherter Entenbrust und Walnüssen 2. Gang: Roastbeef im Pfeffermantel mit Wurzelgemüse und Süßkartoffelpüree 3. Gang: Schokoladentarte mit Rumfrüchten und Pistazieneis „hört es halt ääfach net uff zu bassiere“.Hurtig im Abgang Die Schloss-Küche verzaubert dabei mit einem 3-Gänge Menü: 1. Gang: Geflügelgalantine auf Rote Bete Carpaccio und umbrischen Berglinsen 2. Gang: Kalbsrückensteak mit Kürbiskernkruste, Spitzkohl und Kartoffelgratin 3. Gang: Cheesecake mit Himbeeren und Schokoladensorbet Freitag, 25.März 2022, 19:00 Uhr Hommage an Heinz Erhardt Andreas Neumann präsentiert seinen Heinz-Erhardt-Abend im Hotel Schloss Edesheim. Freitag, 04.Februar.2022, 19:00 Uhr Spitz und Stumpf „Hurtig im Abgang“ – Das Abschiedsprogramm Im Weingut Stumpf herrscht das gewohnte Chaos. Friedel und Eugen haben endlich wieder ein gemeinsames Ziel für ihre Anstrengungen, denn das Pfälzer Viertel ist bedroht. Und wenn schon die Welt nicht zu retten ist, dann doch wenigstens dieser kleine Ausdruck regionaler Eigenheit. Dafür legen die beiden so richtig los. Wie konnte es soweit kommen? Friedels ausgefeiltes „Triple-R-Konzept“ ist wie so vieles in diesen Tagen krachend gescheitert: „Rekatapultiere“ und „Revue bassiere losse“, um schließlich ein „Resümee“ zu ziehen, führte statt zur erhofften Rendite eher zu erheblichem „Ranzeblitze“. Eugen Stumpf ist nach 25 Jahren Dauer-Rettungsversuchen für das Weingut so erschöpft wie sein Weinvorrat und Friedel Spitz ist am Ende seiner Weisheit. Und so geben die beiden noch einmal alles. Aber trotzdem wird es einen Abschied geben. Hurtig im Abgang – ein Pfälzer Brexit, mit oder ohne Vertrag, selbst wenn einige Köpfe rollen. Denn Spitz & Stumpf machen noch einmal so richtig Theater und zum letzten Mal In einer einzigartig gelungenen Weise lässt der Parodist Andreas Neumann den beliebten Komiker und Humoristen wieder auferstehen, und er macht das derart gekonnt, dass die Tochter von Heinz Erhardt, Grit Berthold, anerkennend bemerkte: ,,Als ich Andreas Neumann hörte, meinte ich, mein Vater lebt wieder." Obwohl Heinz Erhardt jede Menge zeitloser Sketche, Geschichten und Gedichte hinterlassen hat, mit denen sich mehrere Abende füllen ließen, wird Andreas Neumann auf der Bühne auch andere prominente Gäste präsentieren, denn als professioneller Parodist sollte man mehr als eine Stimme zur Verfügung haben. Dabei verzaubert die Schloss-Küche mit einem 3-Gänge Menü: 1. Gang: Carpaccio vom Rind mit Pesto und Parmesan 2. Gang: Gebratene Perlhuhnbrust mit geschmortem Salatherz, Polentaschnitte und Olivenjus 3. Gang: Passionsfruchttörtchen mit Kekseis und Mangosorbet Alle Veranstaltungen: Aperitif, 3-Gänge-Menü und Entertainment, Dauer ca. 3,5 Stunden, 74,00 € pro Person. Info- und Tickethotline unter 06323 - 94 24 - 0 Hotel Schloss Edesheim Luitpoldstr. | 67483 Edesheim www.schloss-edesheim.de 14 15 17