Aufrufe
vor 6 Monaten

Pfalz-Magazin Sommerausgabe 10-50 Jun-Aug 2019

  • Text
  • Gewinnspiel
  • Rezepte
  • Gurke
  • Sommerausgabe
  • August
  • Urlaub
  • Veranstaltungen
  • Juli
  • Menschen
  • Zeit
  • Exclusiv
  • Ultimative
  • Steinmetz
die 50. Ausgabe und 10 Jahre... das "riecht" nach Jubiläum. Freuen Sie sich auf unsere neue Ausgabe für den Sommer!

Kulinarisches

Kulinarisches ...besondere Sommer-Rezepte Weiße Kaffee-Panna-Cotta Ein klassisches italienisches Dessert mit feinem Kaffeearoma Zutaten für 4 Personen: Creme: 600 g Schlagsahne 1 Pr. Salz etwas Zitronenschale, unbehandelt 40 g Zucker 2 EL Kaffeebohnen 2 Btl. Dr. Oetker Geliermittel (je 4 g) Zum Verzieren: etwa 4 EL Whiskey-Sahne-Likör, z. B. Baileys® und gemischtes Beerenobst Zubereitung: 400 g Sahne mit Salz, Zitronenschale, Zucker und Kaffeebohnen in einem Topf zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze 10–15 Min. ohne Deckel leicht kochen lassen, gelegentlich umrühren. Die Kaffee-Sahne durch ein Sieb in einen Rührbecher geben. Die übrige kalte Sahne in den Topf geben, mit dem Geliermittel verrühren und aufkochen. Mit der Kaffee-Sahne verrühren und in Sturzförmchen oder Tassen gießen. Mind. 3 Std. in den Kühlschrank stellen. Die Kaffee-Panna-Cotta mit einem Messer vom Förmchenrand lösen, kurz in sehr heißes Wasser stellen und auf Dessertteller stürzen. Mit je 1 EL Whiskey-Sahne-Likör und verlesenem Beerenobst garnieren. Wer es etwas leichter mag, kann 200 g Schlagsahne durch Milch ersetzen. Das Dessert nach Belieben mit Vanillemark oder gemahlener Vanille bestreuen. Fotos und Rezepte: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG 50

Johannisbeer-Baiser-Torte (Träublestorte) Ein sommerlicher Klassieker mit roten Johannisbeern und Baiser Zutaten für die Torte: Für die Springform (Ø 26 cm):etwas Fett Knetteig: 250 g Weizenmehl 65 g Zucker 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker 1 Pr. Salz 1 Ei (Größe M) 125 g weiche Butter 1 EL Weizenmehl Für den Belag: 500 g rote Johannisbeeren 5 Eiweiß (Größe M) 175 g Zucker 100 g Dr. Oetker gemahlene Mandeln 60 g Dr. Oetker Gustin FeineSpeisestärke Zubereitung: Boden der Springform fetten. Für den Knetteig das Mehl in eine Rührschüssel geben. Übrige Zutaten für den Teig hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten, anschließend zu einer Kugel formen. 2/3 des Teiges auf dem Boden der Springform ausrollen. Unter den übrigen Teig den Esslöffel Mehl kneten und zu einer langen Rolle formen. Die Rolle als Rand auf den Teigboden legen und so an die Form drücken, dass ein etwa 4 cm hoher Rand entsteht. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben und den Boden vorbacken. Backzeit: etwa 12 Min. bei 200 °C Für den Belag die gewaschenen Johannisbeeren von den Rispen streifen. Eiweiß sehr steif schlagen. Nach und nach Zucker unterschlagen. Mandeln und die Speisestärke vorsichtig unterrühren, anschließend die Johannisbeeren unterheben. Auf dem noch heißen Tortenboden die Johannisbeer-Baiser- Masse kuppelförmig verteilen. Die Form wieder in den Backofen schieben und die Baisermasse bei 180°C goldbraun backen. Backzeit: etwa 60 Min. online-tipps.info die ultimative Branchen-Info — exclusiv beim 51

Pfalz-Magazin

Frühjahr Feb-Mrz 2019
pfalz-magazin Apr-Mai 2019
Pfalz-Magazin Sommerausgabe 10-50 Jun-Aug 2019
Pfalz-Magazin Winter 52-2019
Pfalz-Magazin Frühjahr 2018
Frühling 2018 APR-MAI
pm 0945 JUN 2018
Herbstausgabe 10-46 Sept-Okt 2018
Winter Ausg 47_2018