Aufrufe
vor 5 Monaten

pfalz-magazin Sommer 2022

  • Text
  • Wwwdaspfalzmagazinde
  • Sommer
  • Tipps
  • Sonne
  • Elvira
  • Pfalz
  • Menschen
  • Juli
  • Steinmetz
  • Winzer
  • Zeit
  • Wein
Hier alles erfahren, was relevant ist im Sommer in der Pfalz zu entdecken!

Kulinarisches

Kulinarisches ...Rezept-Ideen für die Gartenparty Der Ultimative Surf-and-Turf-Burger 50

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 45 Minuten Zutaten für 4 Personen: Zubereitung: Rezept und Foto: GEFU 800 g Entrecôte 1 Avocado 1 Limette, Abrieb und Saft 1 Knoblauchzehe klein 1 TL Chiliflocken 2 Zwiebeln 4 Scheiben Pancetta (italienischer Speck) 8 Riesengarnelen 1 Tomate 4 EL scharfe BBQ Sauce 4 TL Mayonnaise 4 Blätter Romasalat 4 Brioche Burger Bun Fleur de Sel, Pfeffer, Zucker Für die selbst gemachten Brioche Burger Buns 8 Stück a 120 g 250 g Milch, lauwarm 20 g Hefe, frisch 30 g Zucker 1 Ei 80 g Butter weich 500 g Mehl Typ 550 10 g Salz « Entrecôte in Würfel schneiden und ca 30 Minuten einfrieren. Anschließend mit der groben Lochscheibe des Fleischwolfs wolfen. Das Fleisch in vier Portionen teilen und mit einer gefetteten Hamburgerpresse Patties formen. Avocadofleisch mit einer Gabel zerdrücken, Limettenabrieb und Saft zugeben, Knoblauchzehe dazupressen, gut vermengen und mit Chiliflocken und Salz abschmecken. Tomate in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, in feine Ringe hobeln, in etwas Öl anbraten mit Salz und Zucker würzen und ca. 5 Minuten schmoren. Speck ohne Fett in einer Pfanne kross rösten, herausnehmen und die Garnelen darin braten Fleischpatties in einer Pfanne von beiden Seiten ca. 4 Minuten Rosa braten, mit frisch geriebenem Pfeffer und Fleur de Sel würzen. Burger Buns halbieren und die Schnittflächen in der Pfanne anrösten. Mayonnaise auf die Unterhälfte geben, Romasalat, Avocadocreme, Tomaten, Fleischpatty und Garnelen auflegen und mit Zwiebeln und BBQ Sauce toppen. Oberhälfte auflegen und mit dem Burgerspieß fixieren. Tipp: Brioche Burger Buns selber machen. Hefe und Zucker in der Milch auflösen. Ei, Butter, Mehl und Salz zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 60 Minuten gehen lassen. Teig nochmals gut durchkneten und in 10 Portionen teilen, jede Portion zu einer Kugel formen mi dem Stempel der Hamburgerpresse zu Fladen von 12 cm Ø flachdrücken. Auf ein Blech setzen und weitere 30 Minuten gehen lassen. Anschließend bei 200°C im vorgeheizten Backofen mit Ober- Unterhitze ca. 20 Minuten backen. die besten Winzer auf www.pfalz-wein.info 51