Aufrufe
vor 1 Jahr

pfalz-magazin Sommer 12-59

  • Text
  • Sommer
  • Wein
  • Musik
  • Steinmetz
  • Zeit
  • Wasser
  • Curry
  • Kaffee
  • Gesundheit
  • Pfitzenmeier
  • Menschen
Neues aus der Pfalz, wenn es um Freizeit, Genuss, Wein und Kultur geht!

Kulinarisches

Kulinarisches Wirsingcurry mit Süßkartoffeln Wirsing wird mit Zuckerschoten, Kartoffeln und Kokosmilch zu einem leckeren Curry. Und richtig raffiniert wird das Rezept mit Ingwer und Aprikosen. Zutaten: Für 4 Portionen 2 Zwiebeln 25 g Ingwer 100 g getrocknete Aprikosen (Soft-Aprikosen) 400 g Wirsing 300 g Süßkartoffeln 150 g Zuckerschoten 1 EL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl 1 gestr. EL Curry Salz frisch gemahlener Pfeffer Chilipulver 400 ml Kokosmilch 125 ml Gemüsebrühe 2 EL gesplitterte Mandeln Zubereitung: Zwiebeln abziehen, Ingwer schälen und beides fein würfeln. Aprikosen in kleine Würfel schneiden. Wirsing putzen, dabei Strünke entfernen, in feine Streifen schneiden. Süßkartoffeln schälen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Zuckerschoten putzen. Wirsingcurry zubereiten: Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebelwürfel und Ingwer darin andünsten. Aprikosen, Süßkartoffeln, Gewürze, Kokosmilch und Brühe dazugeben. Alles mit Deckel etwa 15 Min. bei mittlerer Hitze garen. Inzwischen Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bräunen und auf einem Teller erkalten lassen. Zuckerschoten und Wirsing zum Gemüse geben und weitere 5 Min. garen. Das Wirsingcurry mit den Gewürzen abschmecken und mit den Mandeln bestreuen. 50

Scharfe Currysoße Passt wunderbar zu gegrilltem Hähnchenfleisch. Aber auch zur gebratener Hähchenbrust und Reis. Sehr exotisch Zutaten : Zubereitung: Alle Rezepte und Fotos:© Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG 2 Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 1 Dose Pfirsiche 2 EL Speiseöl 2 TL Curry , scharf, z. B. Jaipur ½ TL gemahlener Koriander 1 Msp. gemahlener Piment 2 Msp. gemahlener Ingwer 4 EL Wermut 125 g Crème double 100 ml Kokosmilch Salz 2 TL Mango-Chutney 1 Pck. geriebene Zitronenschale 1 Msp. Einmachhilfe Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein hacken. Pfirsiche mit der Flüssigkeit aus der Konserve pürieren. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten. Curry, Koriander, Ingwer und Piment ebenfalls kurz mit anrösten. Dann mit Wermut ablöschen. Crème double, Kokosmilch und Pfirsichpüree dazugeben. Das Ganze aufkochen, dann unter Rühren sämig einkochen lassen (etwa 25 Min.). Die Soße mit Salz, Chutney und Finesse würzen. Einmachhilfe unterrühren. Die Soße in vorbereitete Gläser füllen, mit Schraubdeckeln (Twist off) verschließen, umdrehen und 5 Min. auf den Deckeln stehen lassen. 51