Aufrufe
vor 3 Wochen

pfalz-magazin Herbst 13-60

  • Text
  • Wwwdaspfalzmagazinde
  • Herbst
  • Twain
  • Deutschen
  • Fleisch
  • Steinmetz
  • Menschen
  • Pfalz
  • Vitamin
  • Zeit
  • Wein
  • Kartoffeln
Alles Lesen, was in der Pfalz interessant ist zu erleben, zu entdecken und zu genießen!

Reisen Lamer Winkel Mehr

Reisen Lamer Winkel Mehr Bayerischer Wald geht nicht W eitgehend naturbelassene Wälder, kristallklare Bäche und eine Luft, bei der sich das Durchatmen noch lohnt – Landschaften wie den Lamer Winkel gibt es nicht mehr viele. Mit Rücksicht und Achtsamkeit helfen Besucher, diese einzigartige Region mit ihrer Tier- und Pflanzenwelt zu schützen. Rund um die weite Tallandschaft am Weißen Regen haben sich Arber (1456m), Osser (1293m), Kaitersberg (1034m) und Riedelstein (1132m) zu einer weithin sichtbaren Bergkette aufgetürmt. Hier zeigt der Bayerische Wald sein schönstes Gesicht. Urlaub im Lamer Winkel ist ein Qualitätsprodukt Saubere Umwelt, ein schonender Umgang mit der Natur und eine intakte Landschaft sind die Garanten für einen erholsamen Aufenthalt. Die Natur ist unser wertvollstes Gut, jetzt und in Zukunft, für Einheimische und Gäste.Ein harmonisches Nebeneinander von Wanderern, Mountainbikern, Landwirten, Förstern, Grundbesitzern, Jägern und vielen anderen ist den Zuständigen ein besonderes Anliegen. Daher will man aktiv für ein rücksichtsvolles Miteinander, für gegenseitiges Verständnis und Verstehen werben. Mit der Gästekarte im Lamer Winkel macht man nicht nur Urlaub mit Mehrwert, sondern schont auch noch die herrliche Natur, denn die Gäste können kostenlos Bus und Bahn in der Region nutzen und mit dem Wanderbus bis hinüber in den angrenzenden Böhmerwald fahren. Kostenlose Informationen unter: Tourist-Info Lam Marktplatz 1 | 93462 Lam Tel.: 09943 - 777 E-Mail: tourist@lam.de | www.lamer-winkel.bayern Fotos: Tourismusbüro Lam, Woidlife Photography galerie z | Einrahmungen | Moderne Graphik | Skulpturen | Ölgemälde | Kaufhausgasse 9, 76829 Landau Telefon 0 63 41 | 8 64 94 Telefax 0 63 41 | 99 56 98 www.galerie-z.com info@galerie-z.com Ansprechpartner: Uschi Zoller, Peter Büchner Foto: Fotolia Uschi Zoller und Peter Büchner Mitglied im Bundesverband Bild & Rahmen © 26

Zeit, zu bleiben Fotos: WTG, C. Filipski in Wernigerode am Harz W as ist eigentlich das Besondere an der bunten Stadt Wernigerode? Vielleicht liegt ihr Charme in der gelungenen Mischung aus Historie und Moderne, aus Trubel und Ruhe, aus Sightseeing und Treibenlassen. Es ist die malerische Lage inmitten der Mittelgebirgslandschaft des Harzes. Der beispielhaft erhaltene mittelalterliche Stadtkern mit seinen farbenfrohen Fachwerkbauten aus sechs Jahrhunderten, enge Gassen, wunderschöne Gärten und idyllische Winkel die das Gesicht der 1121 erstmals erwähnten Stadt prägen. Es sind einzigartige Sehenswürdigkeiten, wie das Rathaus, das Kleinste Haus oder das Schiefe Haus,die das historische Flair prägen und die Vergangenheit auf Schritt und Tritt lebendig erscheinen lassen. Wernigerode präsentiert eine wahre Fachwerktradition. Hoch über der Stadt erhebt sich majestätisch das Schloß Wernigerode®, dass Zentrum für Kunst- und Kulturgeschichte des 19. Jahrhunderts. Es sind romantische Gärten und Parks die zum Träumen und Entspannen einladen. Besonders sehenswert sind der Miniaturenpark „Kleiner Harz“ und der Lustgarten. Es sind die vielen kulturellen Höhepunkte die Genießer zu jeder Jahreszeit nach Wernigerode locken und die ideale Lage und günstiger Ausgangspunkt für Ausflüge und Wandertouren in die geschichtsträchtige Umgebung des Harzes. Es ist Zeit, zu bleiben in der „Bunten Stadt am Harz“. Kontakt: Wernigerode Tourismus GmbH/Tourist-Information Wernigerode Marktplatz 10 | 38855 Wernigerode Tel.:03943 - 55 37 8-35 www.wernigerode-tourismus.de 27