tommy4gsus
Aufrufe
vor 1 Jahr

pfalz-magazin 13 63 APR 2022

  • Text
  • Wwwdaspfalzmagazinde
  • Bewegung
  • Foto
  • Ultimativen
  • Weine
  • Steinmetz
  • Zeit
  • Menschen
  • Pfalz
  • Wein
  • Spargel
Pfalz-Magazin Frühling 2022

Ausflugtipp Ausgewählte

Ausflugtipp Ausgewählte Veranstaltungen Genießerparadies Südpfalz Grünes Licht für den 4. Deutsch-Französischer Bauern- und Genussmarkt in Bellheim V eranstaltet vom Südpfalz-Tourismus VG Bellheim findet am letzten Sonntag im April, dem 24.04. 2022 von 11:00 – 18:00 Uhr wieder der beliebte Deutsch-Französische Bauern- und Genussmarkt auf dem Festplatz (Jahnstraße) in Bellheim statt. Nachdem der Markt zwei Jahre lang ausfallen musste, dürfen sich große und kleine Gäste wieder über ein gewohnt hochwertiges und breites Angebot freuen: von frischem Obst und Gemüse, Brotaufstrichen sowie kulinarische Besonderheiten, findet man auch Seifen, Schaffelle, Eier und Hüte, besondere Messer, Schmuck, Stricksachen, Selbstgenähtes genauso wie Kunsthandwerk aus Metall und Holz. Etwa 60 Beschicker aus der Region und dem nahen Frankreich haben bereits jetzt ihr Interesse bekundet zum Markt zu kommen. Selbstverständlich ist auch bestens für das leibliche Wohl gesorgt und mit Kaffee und Kuchen kann man den Tag bis in den späten Nachmittag ausklingen lassen. Damit ist der Markt einer der Größeren in der Region. Für die Kleinen gibt es ein eigens Spiel- und Spaßangebot und der Gewerbeverband veranstaltet an dem Tag auch einen verkaufsoffenen Sonntag. Ein Bimmelbähnchen verbindet den Ortskern mit dem Festplatz und ermöglicht so zwischen beiden Veranstaltungsorten zu pendeln. Die dann geltende Coronaverordnung hält bis dahin hoffentlich keine größeren Einschränkungen mehr für das Marktgeschehen bereit. Bellheim liegt 10 km westlich von Germersheim und hat eine gute Verkehrsanbindung. Man erreicht den Ort aus Mannheim/ Ludwigshafen, Speyer, Landau und Karlsruhe gut mit dem KVV (S- Bahn-Anschluss) oder dem VRN. Die B9 oder B272 bieten Autofahrern gute Zuwege. Nahe des Festplatzes finden sich viele kostenlose Parkplätze. Bei guten Wetter empfiehlt es sich über den Kraut- und Rüben – oder über den Queichtal – Radweg anzuradeln. Für die Räder steht ein gesondert ausgewiesenen Radlerparkplatz direkt am Festplatz zur Verfügung – einem gelungenen Tag für die Ganze Familie steht also nichts mehr im Weg. Weitere Informationen: Tourist-Information des Südpfalz-Tourismus VG Bellheim Tel.: 07272 - 7008-103 Tourismus@vg-bellheim.de www.QueichErleben.de Fotos: Tourismus Bellheim, Esther Grüne 18

Foto: Wissembourg, an der Grenze zur Südpfalz gelegen, mit seiner bezaubernden Altstadt mit historischen Fachwerkhäusern und romantischen Gassen, ist immer wieder einen Besuch wert. © Thomas Steinmetz Die ultimativen Tipps auf www.online-tipps.info 14 15 19

Erfolgreich kopiert!