Aufrufe
vor 1 Jahr

Frühling 2018 APR-MAI

  • Text
  • Dinkel
  • Menschen
  • April
  • Steinmetz
  • Spargel
  • Zeit
  • Wein
  • Veranstaltungen
  • Schnell
  • Deidesheim
Unsere Frühlingsausgabe April-Mai 2018. Das pfalz-magazin. Wein, Kultur, Genuss und Reisen.

Ausflugtipps Hauptgewinn

Ausflugtipps Hauptgewinn Preisrätsel auf Seite 22 Vive la France, vive l´Europe – Der Französische Themenbereich erstrahlt in neuem Glanz. In der Saison 2018 widmet sich Deutschlands größter Freizeitpark ganz seinem beliebten Nachbarland Frankreich: Nach umfassender Modernisierung können sich die Besucher des Europa-Parks auf einen umgestalteten Französischen Themenbereich freuen. I Im frischem Look sowie neuen Attraktionen und Gastronomieangeboten ist die Grande Nation das Highlight der kommenden Saison. Dabei dürfen Groß und Klein ab Sommer besonders auf den „Eurosat-CanCan Coaster“ inklusive eines weiteren Coastiality-Erlebnisses gespannt sein. Bereits ab dem Saisonstart begeistert das neue Gesicht der ehemaligen „Old 99“ mit Michael Endes „Jim Knopf – Reise durch Lummerland“. Im Englischen Themenbereich lockt außerdem Paddington, der beliebte Bär und in Griechenland dreht sich sogar eine ganze Eisshow um die kuschelige Kinderbuchfigur. Abgesehen davon lassen auf einer Fläche von 95 Hektar über 100 Attraktionen und mehr als 23 Stunden Showprogramm täglich die Herzen höher schlagen. Neuheiten 2018 Der Europa-Park hat umfangreiche bauliche Veränderungen im Französischen Themenbereich vorgenommen. Im Fokus der Sanierungsarbeiten steht die 45 m hohe Dunkel-Achterbahn „Eurosat“. Sowohl die Schienen als auch alle technischen Aspekte und die Thematisierung werden bis zum Sommer gänzlich erneuert und überarbeitet. Dann erwartet der neue „Eurosat - CanCan Coaster“ von Mack Rides seine Fahrgäste nicht nur mit neuen Zügen mit komfortableren und größeren Fahrzeugen, sondern bietet auch ein erheblich verbessertes Fahrgefühl. Eine weitere Neuheit ist die Welt von „Madame Freudenreich Curiosités“, die in einer typischen Fachwerkhaus-Optik erstrahlt und die bisherige Attraktion „Universum der Energie“ ersetzt. Neben dem Eingang zum umgestalteten Coaster können Groß und Klein auf verschiedene Szenarien im „Haus des großen Dinosaurier-Fans“ gespannt sein und jede Menge Relikte von den Giganten der Vorzeit erblicken. Auf dem schwimmenden Bistro-Boot „Liberté“ auf dem See lässt es sich anschließend nicht nur auf zwei Etagen bestens stärken, sondern auch eine spektakuläre Wasser-Fontänen-Show beobachten, welche mehrmals pro Stunde zu französischer Musik läuft. Im angrenzenden Deutschen Themenbereich überrascht ab Saisonstart zudem das besonders bei Kindern beliebte ehemalige Fahrgeschäft „Old 99“ mit neuer Thematisierung: Passend zum Kinostart der Realverfilmung von „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“, die ab dem 29. März bundesweit auf Leinwänden zu sehen ist, können sich die Jüngsten mit Michael Endes „Jim Knopf – Reise durch Lummerland“ auch im Europa-Park auf ein großes Abenteuer begeben. Ermöglicht wird die Einbettung dieses bedeutenden deutschen Kulturguts im Herzen von Europas beliebtestem Freizeitpark durch eine Kooperation mit Warner Bros., Rat Pack, Malao und der Erbengemeinschaft Michael Ende. 34

Bereits seit der Wintersaison ist Paddington in Deutschlands größtem Freizeitpark zu Hause. Auf dem „Alpenexpress Coastiality“ in Österreich können die Gäste dank einer Kooperation mit StudioCanal nicht nur gemeinsam mit der beliebten Kinderbuchfigur unterwegs sein, sondern die Fahrt auch aktiv durch Kopfbewegungen beeinflussen. Darüber hinaus gibt es vieles rund um das süße Kuscheltier mit den großen Knopfaugen im Englischen Themenbereich zu entdecken. Mit der dampfenden Panoramabahn am Bahnhof „Paddington Station“ angekommen, lässt es sich im eigenen Shop herrlich nach kleinen Mitbringseln Ausschau halten. Außerdem begrüßt der beliebte Bär die Besucher des Europa-Park in der neuen Eisshow „Surpr´Ice – Paddington on Ice“. Die 30-minütige, lebhafte und interaktive Vorführung im Griechischen Themenbereich rückt den kuscheligen Bären und besonders seine Leibspeise – das Orangenmarmeladen-Sandwich – in den Mittelpunkt und sorgt für beste Unterhaltung. Abgesehen von dem VR-Erlebnis mit Paddington wartet auf dem „Alpenexpress Coastiality“ ab Saisonstart noch ein weiteres Abenteuer. Da der Spielwarenhersteller Simba-Dickie und MackMedia zusammenarbeiten, können die Fahrgäste auch mit den „Alpha Mods P.D.“ unterwegs sein und vier Jungs auf einer spannenden Verfolgungsjagd begleiten. Außerdem wird die Spielzeuglinie in der neuen „Majorette Factory feat. Alpha Mods P.D.“ im Russischen Themenbereich erhältlich sein, in der sich Fans ihr eigenes individuelles Spielzeugauto zusammenstellen können. Rulantica – die neue Wasserwelt des Europa-Parks Vor den Toren des Europe-Parks laufen die Bauarbeiten auf Hochtouren. Im September 2017 hat der Europa-Park den Grundstein für „Rulantica“ gelegt. Die ersten Anzeichen der neuen Wasserwelt sind schon erkennbar. Bis Ende 2019 soll die gigantische, 450.000 Quadratmeter große Resort-Erweiterung rund um das Thema Wasser in vollem Glanz erstrahlen. Quer durch Europa Im Herzen des Dreiländerecks, zwischen Schwarzwald und Vogesen, liegt der beste Freizeitpark weltweit. Ob Irland, Frankreich oder Spanien – 15 europäische Themenbereiche mit landestypischer Architektur, Gastronomie und Vegetation warten darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden. Auf der Reise durch Europa laden über 100 Attraktionen und Shows zu einer spannenden Tour ein und versprechen jede Menge Spaß und Abwechslung für die ganze Familie. Der Europa-Park ist in der Sommersaison 2018 vom 24. März bis zum 04. November täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet (längere Öffnungszeiten in der Hauptsaison). Infoline: 07822 - 77 66 88. Weitere Informationen auch unter www.europapark.de 35

Pfalz-Magazin

Frühjahr Feb-Mrz 2019
pfalz-magazin Apr-Mai 2019
Pfalz-Magazin Sommerausgabe 10-50 Jun-Aug 2019
Pfalz-Magazin Frühjahr 2018
Frühling 2018 APR-MAI
pm 0945 JUN 2018
Herbstausgabe 10-46 Sept-Okt 2018
Winter Ausg 47_2018