Aufrufe
vor 3 Jahren

Frühjahr Feb-Mrz 2019

  • Text
  • Wein
  • Ultimative
  • Exclusiv
  • Pfalz
  • Steinmetz
  • Suppe
  • Feldsalat
  • Menschen
  • Februar
  • Weine
  • Magazin.de
Unsere neue Ausgabe für das Zeitfenster Februar-März 2019. Alles Wichtige erfahren über die Themen Wein, Genuss, Kultur und Reisen für die Region Pfalz, Rhein-Neckar und Nordbaden

Anzeige Leserbriefe

Anzeige Leserbriefe Foto: Fotolia „Lob wem Lob gebührt!“ Sehr geehrte Redaktion vom pfalz-magazin, Werbemagazine gibt es in Hülle und Fülle und alle sind bemüht, sich in diesem Markt hervorzuheben um bei den Lesern und seinen Kunden Zuspruch zu finden, was nicht allen gelingt und wenn es noch so schön bunt glänzt. Bei Ihnen sollte man sich aber keine Gedanken darüber machen müssen, denn Ihr Produkt ist hervorragend aufgebaut, sei es vom Titelbild bis hin zur letzten Seite ist Ihr „pfalz-magazin“ leserbindend wertvoll. Warum ich Ihnen aber dies alles schreibe, will ich Ihnen mit einer Bitte verraten. Im November bekam ich Ihr „pfalz-magazin“ durch Zufall wieder mal in die Hand und seitdem liegt es ständig greifbar im Terminfach griffbereit, wenn wir eine Tour in die Pfalz planen, um keinen der wichtigen Hinweise auf unserem Planungsziel zu übersehen. Daher meine Bitte: ist es möglich, dass Sie uns ein Heft nach den großen Ferien mit den neuesten Daten aus der Pfalz zusenden können? Wir würden uns sehr freuen und müssten nicht in allen Ecken der Pfalz auf Suche gehen. Ihnen für die Zukunft weiterhin viel Erfolg und besonders viel Gesundheit bei all Ihren Bemühungen. Mit freundlichen Grüßen E. und M. F. aus Waghäusel Liebe Familie Freitag, vielen herzlichen Dank für Ihr Lob, das tut uns natürlich immer wieder gut. Leider wäre es aber gegenüber unseren vielen Abonnenten ungerecht, wenn wir Ihnen das Magazin kostenlos zusenden würden. Dafür haben Sie ja sicher Verständnis? Das Abo ist ja auch wirklich bezahlbar. Für nur 25,– im Jahr bekommen Sie unser Heft regelmäßig ins Haus geschickt! Die Red. „Bayern?“ Sehr geehrtes Team vom Pfalz-Magazin, gibt es ein pfalz-magazin für Bayern? Wenn ja, wie lautet die Adresse? Für Ihre Bemühungen danke ich Ihnen. Mit freundlichen Grüßen aus Franken, Dr. Oltes, Schnaittach Hallo Herr Dr. Oltes, nein leider (noch) nicht. Vielleicht wird das von uns mal angedacht, wenn unser Erfolg so weiter geht. Drücken Sie uns die Daumen, dann ist es vielleicht in ein paar Jahren soweit! Die Red. „Storchentour“ Sehr geehrte Damen und Herren vom pfalz-magazin, ich bedanke mich bei Eurem Team des pfalz-magazins für den schönen Preis „Rad – Storchentour“. Es war für mich ein sehr schöner und erlebnisreicher Tag. Meine Frau und ich haben schon viele gute Wander- und Einkehrmöglichkeiten dem Pfalzmagazin entnommen. Die 40 km Rad-Tagestour war wunderschön und für mich ein erlebnisreicher Tag. Ich kann mir vorstellen, dass viele Pfalzliebhaber die Storchen- Kolonie in Bornheim nicht kennen. Für Eltern mit Kindern wäre es ein schöner Rad-Ausflug in die Pfalz. Mit freundlichen Grüßen H. M., Heidelberg 30

„Zeit schenken“ Ich finde das pfalz-magazin prima: jetzt habe ich wieder tolle Termine für Weihnachtsmärkte und viele Infos. Dankeschön. Und diesmal ist aus unserem Ort sogar das „S‘Badisch“ Restaurant beschrieben: toll – weiter so und liebe Grüße an alle! Norbert K. aus Malsch/Baden. Hallo Herr K, vielen herzlichen Dank für das nette Lob! Das tut immer gut im „grauen Alltag“ und spornt an, weiterhin gute Beiträge zu liefern. Mit netten Grüßen aus den USA (Besuch bei der Tochter) zurück, Ihre Redaktion, Thomas Steinmetz Hallo liebe Leser, Sehr geehrter, lieber Herr Steinmetz, entschuldigen Sie, dass ich nur kurz meine Anmerkung vorgebracht hatte. Ich dachte nicht, dass Sie das überhaupt zur Kenntnis nehmen werden. Um so überraschter bin ich nun. Für Ihre so nette Rückantwort an einen unbedeutenden aber interessierten Leser wie mich darf ich mich sehr herzlichst bei Ihnen bedanken. Ich freue mich, dass Sie die Zeit sich dafür genommen haben. Obwohl Sie gerade bei einem Besuch so weit weg bei der Tochter weilen. Gerne dürfen Sie ihr auch ganz liebe Grüße unbekannterweise ausrichten und ihr mitteilen, dass sie einen prima Vater hat; der tätig wird und nicht lange Zeit überlegt, der einfach tut, was auch mir gut getan hat: nämlich etwas Zeit zu schenken und diese Mail an mich zu schreiben. Nichts auf dieser Erde ist inzwischen so wertvoll, wie jemandem ein wenig Zeit zu schenken und ein paar nette Worte zu schreiben. Das größte Glück sind doch liebe Worte, die wir so unerwartet mal zwischendurch erhalten, die soviel Sonne in unser Herz tragen, dass alle Schatten weit hinter uns liegen. Sehr geehrter Herr Steinmetz, dankeschön für ein wieder toll geglücktes pfalz-magazin – weiter so. Grüße an Ihre Frau möchte ich selbstverständlich auch gerne hinterlassen! Herzlichst Norbert. K. aus Malsch/Baden wir sind immer wieder aufs Höchste erfreut, wenn Sie als Leser uns schreiben und uns an ihren Eindrücken teilhaben lassen. Falls Sie nicht möchten, dass ein Kommentar veröffentlicht wird, notieren Sie das bitte einfach im Brief! IC | Schlesierstr. 9 | 76865 Rohrbach — oder: info@das-pfalz-magazin.de INFRA Faszination in Schwarzweiß ROT Ein Leckerbissen der Landschaftsfotografie von Gerhard Steinmetz Unwirklich, wie in einem Science- Fiction-Film erscheinen die Schwarzweiß-Fotos von Gerhard Steinmetz. Der Grund hierfür ist der, dass die allgemein wenig bekannte Infrarot-Technik den Fotos zugrunde liegt. Grün wird weiß, blau wird grau-schwarz, während sich rot neutral grau verhält. Auf diese Weise entstehen Bilder, die den Betrachter faszinieren und gleichsam in ihren Bann ziehen. So entstanden auf Teneriffa Bilder Bilder wie aus einem Zauberwald (siehe Abb. oben). Oder wenn man die von Fadenalgen überzogenen Hochwasser-Landschaften in den Bildern des Altrheins betrachtet, wird man unvermittelt an Christos Künste erinnert. Sichern Sie sich jetzt ein Exemplar zum Vorzugspreis! (Versand innerh. D kostenlos!) UVP 29, 90 16, € 95 jetzt nur € Erschienen im Geiger-Verlag, ISBN 3-89570-634-5 60 Seiten, 62 Abbildungen (alle Schwarzweiß) Diese absolute Besonderheit ist erhältlich bei: Ideen Concepte | Galerie und Verlag Theaterstraße 3 (Ecke kleiner Platz) D-76829 Landau Telefon: 06341 – 968 26 32 Fax: 06341 - 968 14 10 E-Mail: info@ideen-concepte.de online-tipps.info die ultimative Branchen-Info — exclusiv beim 31