Aufrufe
vor 3 Jahren

Winter Ausg 47_2018

  • Text
  • Ultimative
  • Exclusiv
  • Menschen
  • Zeit
  • Welt
  • Weihnachtsmarkt
  • November
  • Wasser
  • Dezember
  • Landau
  • Ausg
  • Magazin.de
Unsere Winterausgabe für November und Dezember 2018 sowie Januar 2019

Ausgewählte Veranstaltungen Die Highlights im Spätjahr 2018 — Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz KIKO KINDERKONZERT „Der kleine Prinz“ Eröffnung Festival „Theater International“ Mittwoch, 14. November 2018 11 Uhr Donnerstag, 15. November 2018 11 Uhr Ein kaputter Flugzeugmotor, eine Notlandung: Der Pilot ist mitten in der Wüste gestrandet und weiß nicht, wie es weitergehen soll. Da begegnet ihm ein geheimnisvoller Junge – ein Prinz von einem weit entfernten kleinen Planeten. Die beiden freunden sich an und während der Pilot versucht, dem Jungen seinen Wunsch „zeichne mir ein Schaf“ zu erfüllen, erzählt dieser ihm von seiner abenteuerlichen Reise… Der französische Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry war selbst ein passionierter Flieger. Seinen Welterfolg DER KLEINE PRINZ schrieb er 1943, also vor genau 75 Jahren. Eine Kooperation mit dem Kinder- und Jugendtheater Speyer. Ein musikalisches Märchen für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren in einer Theaterbearbeitung von Matthias Folz. 1. Philharmonisches Konzert Donnerstag, 15. November 2018 19:30 Uhr Ludwigshafen, Pfalzbau Christof Prick, Dirigent Katharina Ruckgaber, Sopran Vicente Castello Sansaloni, Oboe Gerhard Kraßnitzer, Klarinette Stefan Berrang, Horn Jakob Fliedl ,Fagott Wolfgang Amadeus Mozart, Sinfonia concertante Es-Dur für Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Orchester KV 297b Gustav Mahler, Sinfonie Nr. 4 G-Dur (Fassung 1911) in vier Sätzen für großes Orchester und Sopran solo Gleichzeitig mit Mozart hielten sich im Frühjahr 1778 vier hervorragende Bläservirtuosen, alle Mitglieder der berühmten Mannheimer Hofkapelle, in Paris auf. Mozart, der das Zusammentreffen nutzte, muss wahren Genuss empfunden haben, für dieses erlesene Bläserquartett zu schreiben – den unverwechselbaren Klangzauber Mozarts, bringen beim 1. Philharmonischen Konzert vier hervorragende Bläser aus den eigenen Reihen der Staatsphilharmonie zum Klingen. Komplettiert wird der Konzertabend durch Mahlers vierte Sinfonie, die den großartigen Gesang der Sopranistin Katharina Ruckgaber mit dem ausdrucksstarken Dirigat von Christof Prick verbindet DER KAISER VON ATLANTIS Sonntag, 2. Dezember 2018 19:00 Uhr PREMIERE Mittwoch, 3. Dezember 2018 12:30/14:30 Uhr für Schülerinnen und Schüler Dienstag, 4. Dezember 2018 19:00 Uhr Ludwigshafen, ehemalige Rhenus-Halle, Lagerhausstraße 32 „Der Kaiser von Atlantis oder die Tod-Verweigerung“ Spiel in einem Akt mit Texten von Peter Kien. Eine Einführung findet jeweils um 18:00 Uhr in der ehemaligen Rhenus-Halle statt. Foto: Katharina Ruckgaber, Sopran Foto: © Nickywebbphotography 26

Foto: © Iren Zandel Einfach die besten Tipps! Einfach jetzt die Kategorie antippen und Tipps finden! Jeweils mit ausführlicher Beschreibung und Kontakt. Foto: Tianwa Yang, Violine online Uwe Sandner, Dirigent Hansgünther Heyme, Regie Kaiser Overall, Ke An Der Lautsprecher, Bartolomeo Stasch Der Tod, Kihoon Han Harlekin / Ein Soldat, Tae Hwan Yun Bubikopf, ein Mädchen, Seunghee Kho Der Trommler, Rosario Chávez Musikerinnen und Musiker der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Der Kaiser von Atlantis ist ein grausamer Herrscher, der seine Untertanen in einen endlosen Krieg treibt, bis der Tod ihm die Gefolgschaft verweigert: Der personifizierte Tod widersetzt sich dem kriegssüchtigen Herrscher und streikt im gottlosen Reich Atlantis – Er verweigert seinen Dienst, und die Menschen müssen endlos leiden, von Verletzungen und Krankheiten gequält und vom Alter geschwächt. Der Tod wäre eine Erlösung, denn die Hölle herrscht auf Erden. Tickets und Info unter www.buildingmemories.de 2. Mannheimer Meisterkonzert Sonntag, 9. Dezember 2018 19:30 Uhr Mannheim, Rosengarten Niklas Benjamin Hoffmann, Dirigent Tianwa Yang, Violine Sergej Prokofjew, Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 25 „Symphonie classique“ Rudi Stephan, Musik für Geige und Orchester in einem Satz 1913 rev. Felix Mendelssohn Bartholdy, Sinfonie Nr. 3 a- Moll, op. 56 „Schottische“ Die junge Violinistin Tianwa Yang hat es in den musikalischen Olymp geschafft: die aus Peking stammende Solistin gilt als eine der bedeutendsten Talente ihrer Generation, ist mehrfach mit dem ECHO-Klassik ausgezeichnet und von der „FAZ“ als „stärkste junge Geigerin weit und breit“ charakterisiert worden. Umso mehr freut sich die Metropolregion auf sie und ihre Interpretation der gehaltvoll komponierten Musik für Geige und Orchester von Rudi Stephan aus dem Jahr 1913. Prokofjews heitere „Symphony classique“ und Mendelssohns unvergleichbar noble „Schottische“ verleihen dem Konzert einen stimmungsvollen Rahmen. KIKO KINDERKONZERT „Die Abenteuer des Wilhelm Tell“ Sonntag, 25. November 11 Uhr, Montag und Dienstag 26. Und 27. November, jeweils um 9:00 und 10:30 Uhr Hohe Berge, saftige Wiesen, glasklare Seen, Käse mit Löchern – das ist die Schweiz. Ein Land des Friedens und der Freiheit! Aber was ist da los? Tyrannen wollen das Land erobern und die armen Bauern unterdrücken. Das lassen sich die Schweizer nicht gefallen. Wilhelm Tell, der Held der Geschichte, ist nicht nur der beste Armbrustschütze weit und breit, sondern auch ein Mann der Tat. Ob es ihm wohl gelingt, mit Mut und Verstand die Bösewichte aus dem Land zu vertreiben? Vielleicht könnte es klappen, wenn alle Kinder im Konzert kräftig mithelfen. Mut kann Berge versetzen! Für alle Menschen ab 4 Jahren! Tickets für alle Konzerte sind erhältlich beim Capitol, Waldhofstr. 2, 68169 Mannheim unter Telefon 0621/33673, sowie unter www.reservix.de und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen. © www.online-tipps.info Öffnungszeiten Di–Sa ab 17:00 Uhr zusätzlich Mi und Sa von 11:30 – 14:30 Uhr So + Mo Ruhetag Weinstube zur Blum im Frank-Loebschen Haus Kaufhausgasse 9 76829 Landau Telefon: 06341 - 89 76 41 27