Aufrufe
vor 2 Monaten

Pfalz-Magazin Herbst-Ausgabe 51-2019

Sonstiges Ausgewählte

Sonstiges Ausgewählte Veranstaltungen 1x2 Tickets zu gewinnen! Preisrätsel auf Seite 22 Palais des Étoiles Vorfreude auf winterlichen Sternenzauber Ab dem 15. November 2019 bis 6. Januar 2020 hat Landau erneut ein traumhaftes Angebot: das Palais des Étoiles, den Palast der Sterne. D as Träumen vom winterlichen Sternenzauber kann schon jetzt im September beginnen: Das neue Programm für die zweite Spielzeit im Palais des Étoiles in Landau steht. Produzentin Laura Erny hat neue traumhafte Showeinlagen aus der Welt der Sterne, der Fantasien und der kulinarischen Gaumenfreuden zusammengestellt. Nach der viel gelobten ersten Spielzeit im vergangenen Jahr genießen die Gäste den Abend auch in diesem Jahr im eleganten Showpalast, der für die Veranstaltung auf dem Neuen Messplatz errichtet wird. Die Gäste erleben einen zauberhaften Abend, der geprägt ist von Glanz und Glamour. Die großartige Atmosphäre ist einer der Garanten für dreieinhalb unvergessliche Stunden bei bester Unterhaltung. Am besten, man reserviert gleich jetzt den Wunschtermin und erwirbt die Eintrittskarten – für die Weihnachtsfeier mit den Kollegen oder den Freunden aus dem Verein, für den Abend als Dankeschön für die Belegschaft, für die unterhaltsamen Stunden im Freundeskreis, für die Familienfeier oder für den Abend zu zweit. Anlässe gibt es schließlich viele für einen Abend im Palais des Étoiles. Zu erleben ist die Ausnahme-Artistin Yuan, die brennende Kerzen auf den Händen, den Füßen und dem Kopf balanciert. Der mehrfach ausgezeichneten Artist Christopher Togni, der mit seiner Kunst des Balancierens begeistert. Die stilvolle, ästhetische und elegante Performance von Eonys Goncalves, die an der glänzenden Metallstange anmutigen Tanz und kraftvolle Akrobatik verbindet. Die künstlerische Allrounderin Ekaterina Sheludyakova, die Hula-Hoop-Artistik, Luftakrobatik und einen kraftvoll-grazilen Handstand in einem sinnlich schönen Tanz vereint. Den Meister der Balance Dima Kharlov, der Rolle um Rolle unter sich auftürmt und dem Publikum den Atem stocken lässt. Und der Jongleur Juan Pablo Martinez, der in unglaublichem Tempo Bälle durch die Luft wirbelt. Die Gäste im Palast der Sterne dürfen sich auch auf Publikumslieblinge aus dem vergangenen Jahr freuen: Auf die Comedians Edd & Lefou, die gewitzt durch den Abend führen. Auf die Sängerin Lucy Campbell, die im Showpalast einmal mehr die Gäste begeistert und natürlich auf das bezaubernde Showballett. 68

Fotos (Im Uhrzeigersinn): Menü 2019 Palais des Étoiles, 1.Gang: gemixte Peter, Petersilienwurzel/Schweden-Crunsch 2. Gang: Norweger Lachs mit oliger Orange, gefallener Kürbis/Flüssiger Safran/ Fenchel 3. Gang: K.a.l.b.s.F.i.l.e.t, Stonepilz Tascherl/Grünesache/S-Wurzen/Flüssige Pflaume Dessert: Schwarzpfälzer, Zarte Schoki/geeiste Kirsche/geschlagen Mascarpone /Dunkle Krumen Fotos: ©Alexander Hopp, Palais Landau Palais des Étoiles: Kulinarische Ouvertüre von Oliver Weisch Der Kochvirtuose Oliver Weisch hat schon in der ersten Spielzeit im Palais des Étoiles kulinarische Glanzpunkte gesetzt. Auch in diesem Jahr wird er sich im Showpalast auf dem Neuen Messplatz in Landau in die Reihe aus internationalen Künstlern einreihen und mit seinem 4-Gänge-Menü das Abendprogramm bereichern – in der klassischen Variante drehen sich die Speisen um norwegischen Lachs und Kalbsfilet. In der vegetarischen Version werden als zweiter Gang gebackene Ziege mit Oliger Orange und Stonepilz Tascherl serviert. Vorspeise und Nachtisch sind gleich. Das Palais des Étoiles auf einen Blick Beginn ist in der Regel um 19.30 Uhr, sonn- und feiertags um 18 Uhr. Einlass ist 1 Stunde vor Beginn. Bei der Menüwahl (bei der Buchung angeben) kann man zwischen einem klassischen und einem vegetarischen Menü, auf Nachfrage auch einem veganen Menü auswählen. Der Zugang der Veranstaltungsstätte ist rollstuhlgerecht (barrierefrei) konzipiert. Der Showpalast mit Bar und Foyer befindet sich auf dem Neuen Messplatz in Landau, zentral gelegen und sehr gut erreichbar, ausreichend Parkplätze sind vorhanden. Eintrittskarten inklusive Showprogramm ab 54 Euro; Eintrittskarten inklusive Showprogramm mit Menü ab 94 Euro erhältlich. Tickets: Telefon: 06341 - 68 12 68 per E-Mail: info@palais-landau.de Alle weiteren Infos: www.palais-landau.de 9

Pfalz-Magazin

Frühjahr Feb-Mrz 2019
pfalz-magazin Apr-Mai 2019
Pfalz-Magazin Sommerausgabe 10-50 Jun-Aug 2019
Pfalz-Magazin Frühjahr 2018
Frühling 2018 APR-MAI
pm 0945 JUN 2018
Herbstausgabe 10-46 Sept-Okt 2018
Winter Ausg 47_2018