Aufrufe
vor 13 Monaten

pfalz-magazin Herbst 2020 Jahrgang 12 Ausg. 56

  • Text
  • Oktober
  • Herbst
  • Pfalz
  • Bewegung
  • Gesundheit
  • Menschen
  • Wein
  • Veltliner
Alles erfahren aus der Pfalz, wenn es um Genuss, Wein, Kultur und Reisen geht!

Duo-Kaffee-Dessert Ein

Duo-Kaffee-Dessert Ein köstliches Dessert mit Amarettini Zutaten für 6 Gläser 30 g Amarettini (ital.Mandelgebäck) je 1 Pck. Dr. Oetker DUO Tortencreme Vanille-Geschmack & Schoko 500 g kalte Schlagsahne 100 ml Milch 3 Btl. Instant-Espressopulver (je 2 g) Zubereitung: Das Cremepulver Vanille-Geschmack in einen Rührbecher geben. 250g kalte Schlagsahne, 50 ml Milch hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe steif schlagen. Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø etwa 12 mm) geben, schräg einspritzen und etwa 30 Min. in den Kühlschrank stellen (Hinweis: Die Gläser schräg in Eierpappen setzen.). Das Cremepulver Schoko in einen Rührbecher geben. Übrige Sahne, Milch und Espressopulver hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe steif schlagen. Zerbröselte Amarettini unterrühren. Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø etwa 12 mm) geben und schräg einspritzen. Das Dessert wieder 30 Min. in den Kühlschrank stellen, dann aber gerade stellen. Nach Belieben mit Amarettinis und etwas Kakao verzieren. Fotos und Rezepte: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG 54

Kokos-Pudding küsst Mangopüree Vanille-Pudding mit Kokosmilch, mit Mango-Püree und gerösteten Kokosflocken – ein Hingucker im Glas Zutaten 1 Pck. Puddingpulver Vanille-Geschmack 400 ml Kokosmilch 200 ml Milch 40 g Zucker Zum Bestreuen: 1 TL Zucker 2 geh. EL Kokosraspel Mangopüree: 1 reife Mango Zubereitung: Pudding nach Packungsanleitung, aber mit 400 ml Kokosmilch, 200 ml Milch und Zucker zubereiten. Pudding in Dessertgläser füllen. Sofort die Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken, damit keine Haut entsteht. Pudding erkalten lassen. Zucker und Kokosraspel in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze bräunen und auf einem Teller erkalten lassen. Für das Mangopüree die Frucht schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in einem Rührbecher pürieren. Mangopüree auf dem Pudding verteilen. Mit Kokosraspeln bestreuen. Dessert bis zum Verzehr kalt stellen. Nach Belieben vor dem Servieren mit den Dekorartikeln verzieren, wie Schokodekor-Herzen oder Mini Dekorblüten. Man kann auch ein paar mangowürfel zurück behalten und damit dekorieren. f 55