Aufrufe
vor 3 Monaten

pfalz-magazin Herbst 2020 Jahrgang 12 Ausg. 56

  • Text
  • Oktober
  • Herbst
  • Pfalz
  • Bewegung
  • Gesundheit
  • Menschen
  • Wein
  • Veltliner
Alles erfahren aus der Pfalz, wenn es um Genuss, Wein, Kultur und Reisen geht!

Bedingungen zum

Bedingungen zum aktuellen Gewinnspiel Sept — Okt. 20 Auflösungen aus der Sommer-Ausgabe Juni—Aug. 20 Einsendeschluss für das nächste Gewinnspiel: Fr. 9. Oktober 2020 nach diesem Datum wird der Zugriff auf das Gewinnspiel automatisch online geschlossen. So geht’s: www.das-pfalz-magazin.de/gewinnspiel Auf diese Internet-Seite gehen und die Lösung ins Nachrichtenfeld eingeben. Nach dem Einsendeschluss ist diese Seite mehrere Tage vor dem Erscheinen des nächsten Gewinnspiels gesperrt. Leider keine Barauszahlung der Gewinne möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Mitarbeiter des Verlages „ideen-concepte” sowie deren Angehörige sind aus Gründen der Fairness von der Teilnahme ausgeschlossen. Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Das große Preisrätsel aus der Ausgabe Nr. 55 Das Lösungswort lautete: SECCO Die richtigen Antworten mussten lauten: GEISSBOCK THOMA S NAST KUCKUCK BACCHUS SCHORLE Original und Fälschung Haben Sie die sechs Fehler in der Ausgabe Nr. 55 entdeckt? Die Gewinner werden wie immer nach der Ziehung und Gewinnzuordnung auf unserer Gewinnspiel-Seite in der linken Spalte veröffentlicht. www.das-pfalz-magazin.de/gewinnspiel Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch! Die Gewinner des Gewinnspiels „Original und Fälschung“ werden auf Seite 23 veröffentlicht. f www.das-pfalz-magazin.de 24

Sonstiges Im Gespräch »Corona-Zeit und das Geschäft mit Dampfen« vlnr.: Martin Ehrentraut, Inhaber Dietrich Lohmann und Rita Steinmetz vom pfalz-magazin (vlnr) diskutieren über E-Zigaretten allo Herr Lohmann, vielen Dank für ihre Gesprächsbereitschaft im WannaVapor-Laden hier gegenüber des Hauptbahnhofs in Landau. Wir hatten ja schonmal vor einigen Monaten schonmal über das Thema Schädlichkeit des Dampfens gesprochen. D. Lohmann: Ja, natürlich ist das Dampfen nicht völlig unschädlich. Man inhaliert immer noch etwas in die Lunge, was da nicht hin gehört. Aber immerhin kann man gegenüber Tabak bzw. Zigaretten von ca. 80-90% weniger Schädlichkeit sprechen! Unabhängige Wissenschaftler sind sich darüber einig. Und wie sieht es im Preisvergleich aus, Tabak gegen Dampfen? D.Lohmann: Unser heutiges Problem ist ja nicht primär die Schädlichkeit des Dampfens, sondern eher das finanzielle Problem. Gehen wir mal davon aus, dass eine Schachtel Zigaretten 6–7 Euro kostet. Bei uns kostet eine Flasche Liquid 5 Euro und ersetzt 4–5 Schachteln Zigaretten. Man sieht, wenn man beim Dampfen ansetzt, spart man bares Geld im Vergleich zum üblichen Zigarettenkonsum. Übrigens wird bei Wanna Vapor Liquids grundsätzlich auf Zusatzstoffe wie Süßungsmittel, Kühlmittel, Farbstoffe und Geschmacksverstärker verzichtet. Die Corona-Zeit hat ja der Geschäftswelt allgemein einen schweren Schaden zugefügt, während andere davon sogar profitierten. Wie ist das bei ihnen? D. Lohmann: Oh ja, das hat bei uns schwer rein gehauen. Es hat uns etwa 180.000 € Umsatz gekostet. Oweh. Bedeutet das etwa, dass sie Gefahr laufen, das Geschäft aufgeben zu müssen? D.Lohmann: Nun, ich rede von der direkten Auswirkung des Lockdowns. Gottseidank konnten wir ja direkt reagieren, da wir eine Internetseite haben und auf den Schaufensterscheiben überall Folien aufgeklebt und die Leute aufgefordert, für 10% Rabatt im Internet zu bestellen. Nach einigen Wochen konnten wir ja dann wieder öffnen und erstmal für tausend Euro Sicherheitsmaßnahmen aufbauen. Das Ganze bei unseren ganzen Filialen, da läuft schon einiges zusammen. Auch heute noch liegen wir bei ca. 20–30% unter dem Umsatz-Niveau gegenüber dem vor Corona. Das Konsumverhalten ist eben reduziert. Die Leute kaufen immer noch ihre Flüssigkeiten und die Verbrauchsteile, die sie eben brauchen; aber der Konsum ist eben noch weg. Was genau meinen Sie mit „Konsum“? D. Lohmann: Es geht einfach darum, dass eine Frau vielleicht das Gerät passend zur Handtasche kauft oder der Mann ein Gerät passend zum Auto (alle lachen). Nicht weil sie oder er das braucht, sondern weil es gefällt, ganz einfach! Ferdinand Porsche sagte einmal: „Ein Porsche braucht kein Mensch und trotzdem will jeder einen haben!“ Genauso ist das beim Dampfen. Um dieses Konsumgeschäft geht es, und das ist geschätzt um 70% eingebrochen. Und für die Zukunft, wie sehen sie das? D. Lohmann: Nun, ab September werden wir weitersehen, wie sich das Konsumverhalten ändert. Dann wünsche ich ihnen schonmal viel Erfolg! www.wannavapor.de — 8 Filialen, u.a. in Rastatt – Ettlingen – Karlsruhe – Pforzheim – Bruchsal WannaVapor NEU in Landau: Ostbahnstraße 45 | 76829 Landau Telefon: 06341 - 91 99 509 TS 25

Pfalz-Magazin

Frühjahr Feb-Mrz 2019
pfalz-magazin Apr-Mai 2019
Pfalz-Magazin Sommerausgabe 10-50 Jun-Aug 2019
Pfalz-Magazin Winter 52-2019
Frühlingsausgabe Pfalz-Magazin Apr-Mai 2020
Pfalz-Magazin Frühjahr 2018
Frühling 2018 APR-MAI
pm 0945 JUN 2018
Herbstausgabe 10-46 Sept-Okt 2018
Winter Ausg 47_2018
Frühjahrs-Ausgabe Nr. 53 Feb.-Mrz. 2020
Frühlingsausgabe Pfalz-Magazin Apr-Mai 2020
Sommerausgabe Pfalz-Magazin 55_2020
pfalz-magazin Herbst 2020 Jahrgang 12 Ausg. 56