Aufrufe
vor 2 Monaten

pfalz-magazin Herbst 13-60

  • Text
  • Wwwdaspfalzmagazinde
  • Herbst
  • Twain
  • Deutschen
  • Fleisch
  • Steinmetz
  • Menschen
  • Pfalz
  • Vitamin
  • Zeit
  • Wein
  • Kartoffeln
Alles Lesen, was in der Pfalz interessant ist zu erleben, zu entdecken und zu genießen!

Gesundheit Bei

Gesundheit Bei Pfitzenmeier gibt's „voll auf die Zwölf“! J etzt gibt's voll auf die Zwölf! Nein, es geht nicht darum, einen Schlag ins Gesicht zu kassieren. Es geht nicht einmal um etwas Negatives – ganz im Gegenteil. Bei Pfitzenmeier gibt's voll auf die Zwölf. Denn die Nummer eins in Sachen Wellness, Fitness und Gesundheit bietet Mitgliedern nicht nur Einseitigkeit, sondern Abwechslung und Vielfalt. Die Zwölf lässt sich dort mehrfach entdecken. Fangen wir mit dem Dutzend Angeboten an, die lange noch nicht das Ende der Fahnenstange sind. Die Trainingsfläche ist meist das erste, was ins Auge sticht. Weitläufig, mit modernsten Geräten für verschiedene Trainingsziele. Egal ob Cardio, Kraft oder Ausdauer – hier findet jeder das Richtige. Wer lieber in Gruppen trainiert, kann das Kursangebot wahrnehmen. Man muss wohl kaum dazu sagen, dass es dort ebenfalls voll auf die Zwölf gibt. Von Yoga über TRX bis zu Power Dumbell ist alles dabei. Nicht nur an Land wird fleißig trainiert, auch im Wasser. Aqua-Kurse dienen zur Abwechslung, und schonen auch die Gelenke. Hoch im Kurs stehen auch der Functionalbereich bei Pfitzenmeier sowie die Reha-Angebote, die zur Genesung und Stärkung nach einer Verletzung beitragen, aber auch präventiv genutzt werden können. Bei Pfitzenmeier ist die Fitness eine der drei großen Säulen, aber wo fängt man an? Um die Frage zu beantworten und sich bestens aufgehoben zu fühlen, stehen Mitarbeiter*innen für Rat und Tat zur Seite. Um rauszufinden, wo der Schuh drückt, ist der Diagnostikbereich wichtig. Hier werden Mitglieder durchgecheckt, um Grundlagen für Trainingspläne zu erhalten. Die Entspannung kommt natürlich auch nicht zu kurz: Auf den (Dach-) Terrassen bei gutem Wetter, im Ruheraum bei schlechtem – man fühlt sich einfach gut. Und dann wären da die nächste Säule: Wellness! Ob in Wellnessbecken mit Massagedüsen oder im Saunabereich, der meist in unterschiedliche Sauna-Arten aufgeteilt ist, baumelt die Seele vor sich hin, während Körper und Geist regenerieren. Nun sind zehn Punkte fix, voll auf die Zwölf gibt es auch während der Corona-Krise. Pfitzenmeier hat investiert und neue Luftreiniger installiert, die das Motto „sicher fit“ unterstreichen. Und als zusätzliches Angebot – unser zwölftes Thema – bietet Pfitzenmeier auch Kurse per Livestream an. Das ist aber noch nicht alles. Klar, denn wer voll auf die Zwölf bekommt, trägt Folgen davon. Fotos: Presse Pfitzenmeier 20

Aber wir haben ja schon gelernt: Nicht alles, was negativ klingt, ist auch negativ. In diesem Fall sind die Folgen durchweg gut! So fördert Pfitzenmeier den körperlichen und mentalen Ausgleich. Man fühlt sich erholt, ist entspannt und erlebt ein neues Wohlbefinden. Durch das Training gibt es keine Rückenprobleme mehr, die Ausdauer steigt ebenso wie die Kraft und beim Thema „mentale Fitness“ ist Pfitzenmeier ganz vorne dabei. Das sind neun profitable Punkte, machen wir das Dutzend doch voll: Der soziale Kontakt kommt nicht zu kurz. Mitglieder können mit Freunden getrennt auf der Fläche oder zusammen im Kursangebot trainieren – oder einfach neue Menschen kennenlernen. Der Spaß kommt ohnehin nicht zu kurz unter der Palme Pfitzenmeiers. Und letztlich gibt der Besuch auch Sicherheit. Zum einen durch das richtige Training, denn wer falsch trainiert, kann einiges kaputt machen. Zum anderen durch die schon angesprochenen Luftfilter, die das Motto „sicher fit“ verstärken. Zack, voll auf die Zwölf und zwar doppelt! Pfitzenmeier ist nunmal die Nummer eins der Region in Sachen Wellness, Fitness und Gesundheit und unterstreicht das nicht nur durch Auszeichnungen, sondern auch durch stetige Innovation sowie Vielfalt und Abwechslung. Einfach ausprobieren und einmal genießen, voll auf die Zwölf zu kriegen. Alle Infos unter www.pfitzenmeier.de 21