Aufrufe
vor 11 Monaten

pfalz-magazin 13 63 APR 2022

  • Text
  • Wwwdaspfalzmagazinde
  • Bewegung
  • Foto
  • Ultimativen
  • Weine
  • Steinmetz
  • Zeit
  • Menschen
  • Pfalz
  • Wein
  • Spargel
Pfalz-Magazin Frühling 2022

Gesundheit Fotos:

Gesundheit Fotos: unsplash Pfitzenmeier: Der Weg ist das Ziel – Aber es geht nur mit Bewegung Der Weg ist das Ziel, heißt es. Aber: Wie beschreitet man den Weg? Natürlich mit Bewegung, denn wer stillsteht, kommt nicht vorwärts. Bewegung ist also wichtig, um Ziele zu erreichen – und Gesundheit zu erhalten. Deswegen setzt Pfitzenmeier seit geraumer Zeit auf das Motto „Beweg deinen Body". Die Nummer eins der Region in Sachen Wellness, Fitness und Gesundheit fordert die Menschen in der Region dazu auf, sich mehr bewegen, um auch im hohen Alter noch fit zu sein. Aktuell kommt auch noch hinzu, dass die Corona- Pandemie die Bewegung eingeschränkt hat und dadurch viele Menschen weniger fit sind als zuvor. Es gibt dabei allerdings auch etwas zu beachten: Bewegung ja, aber richtig! Klare Sache, denn eine falsche Ausführung hat selten Erfolg und kann, vor allem im Fitnessbereich, zu Verletzungen führen oder der Gesundheit schaden. Das „Wie" ist somit geklärt. Richtig soll es sein, damit der Weg zum Ziel auch weiterhin fortgesetzt werden darf. Pfitzenmeier klärt auch das „Wo“, denn schließlich gibt es in den Premium Clubs und Resorts in der Metropolregion Rhein- Neckar und darüber hinaus nicht nur ein ganzheitliches Konzept, sondern auch ein abwechslungsreiches Angebot, jahrzehntelange Expertise und ein hoher Standard. In vier Worten: Kompetenz, Qualität, Tradition und Vielfalt. „Beweg deinen Body“ bei Pfitzenmeier – Bewegung ist das A und O Pfitzenmeiers Motto „Beweg deinen Body“ kommt nicht von irgendwoher. Es fordert die Menschen auf, sich regelmäßig zu bewegen und reicht ihnen freundschaftlich die Hand. Ob allein oder gemeinsam, Bewegung fördert ein gesundes Leben. Das Alter spielt dabei kaum eine Rolle, nur dass es wichtig ist, so früh wie möglich zu beginnen, um auch im hohen Alter fit zu sein. Nun weiß vermutlich jeder, dass Bewegung eine positive Auswirkung auf den Körper hat, doch schießt als Antwort auf die Frage, welche Auswirkungen das sind, bei den meisten direkt „Abnehmen“ heraus. Durchaus richtig, allerdings bewirkt Bewegung noch vieles mehr. Fotos: Presse Pfitzenmeier 34

So aktiviert regelmäßiges Kraft-Ausdauer-Training nicht nur unsere Muskeln, sondern verbessert unter anderem auch den Stoffwechsel, senkt den Blutdruck, steigert das Atemvolumen. Es reichen schon zwei- bis dreimal ca. 30 bis 60 Minuten pro Woche, um gesünder zu Leben und das Wohlbefinden zu steigern. Weniger bewusst ist den meisten Menschen, dass Bewegung auch die Knochendichte steigert. Die Zellen, die die Knochensubstanz bilden, vermehren sich und senken das Bruchrisiko, stehen Osteoporose im Weg und fördern die Elastizität der Sehnen. Letzteres ist vor allem im höheren Alter sinnvoll, was jetzt nicht heißen soll, dass Bewegung erst später wichtig wird – im Gegenteil! Bewegung hat noch weitere Vorteile, wie die Auswirkungen auf unseren Blutdruck, die Folge der gesteigerten Produktion von roten Blutkörperchen, das gesenkte Infarktrisiko und die verbesserte Gedächtnisleistung. Und als positiven Nebeneffekt, hilft sie auch noch beim Abnehmen, richtig. Pfitzenmeier: Die Möglichkeiten sind vielfältig! Nun ist die Auswahl an Trainingsmöglichkeiten bei Pfitzenmeier vielfältig und manch einer, weiß auch gar nicht so genau, welche Bewegung die Person weiterbringt. Schließlich ist jeder Mensch anders und das Training kann individuell angepasst werden. Da kommt der Diagnostikbereich bei Pfitzenmeier ins Spiel. Mit dem ausgebildeten Personal wird dort der IST-Zustand herausgefunden und anschließend, wenn gewünscht, ein individueller Trainingsund sogar Ernährungsplan entworfen. Kursangebot, das vor Ort und online von beliebten Klassikern wie Zumba und Bauch-Beine-Po bis zu erfrischenden Exoten wie Bodega Moves und TRX reicht sowie die besonderen Schwimmhallen, die AquaDomes, in denen Training im Wasser möglich ist, wird man bei Pfitzenmeier fündig. Es wird sich bewegt, wo man hinschaut – manchmal ist aber auch Ruhe angesagt. Dazu laden die Wellnessbereiche der einzelnen Standorte ein. Einfach mal die Seele baumeln lassen und den Geist entspannen, um Energie zu tanken, ist für die mentale Gesundheit ebenfalls wichtig – auch wenn die Bewegung sich dabei in Grenzen hält. Um den Weg bis zum Ziel zu schaffen, muss sich ein jeder jedoch in Bewegung setzen. Um es mit dem Motto des Fitness-Riesen auszudrücken: „Beweg deinen Body“ zu Pfitzenmeier, um Fitness, Wellness und Gesundheit zu erleben – auch im hohen Alter. Jetzt Beratungstermin oder Probetraining sichern: www.pfitzenmeier.de Zwar muss man immer noch für die Ernährung selbst sorgen, aber den Rest gibt es bei der Nummer eins der Region. Die riesige Trainingsfläche mit modernsten Geräten, das beachtenswerte 35