Aufrufe
vor 4 Monaten

Frühlingsausgabe Pfalz-Magazin Apr-Mai 2020

  • Text
  • Mai
  • Weinfest
  • Genuss
  • April
  • Wein
  • Veranstaltungen
  • Juni
  • Menschen
  • Zeit
  • Pfalz
  • Basilikum
  • Spargel
Die neue Frühlingsausgabe des pfalz-magazins ist voll von den schönen Dingen des Lebens in der Pfalz und Nordbaden.

Ausflugtipps Radfahren

Ausflugtipps Radfahren an der Deutschen Weinstraße In der Urlaubsregion Deutschen Weinstraße im Herzen der Pfalz kann man genussvoll in die Pedale treten und auf den vielen gut ausgebauten Radwegen diese herrliche Gegend erkunden. S o weit das Auge reicht bieten die einmalige Rebenlandschaft und der Pfälzerwald Genuss und sportliche Herausforderung pur in allen Schattierungen. Verschiedene Rad-Events laden jährlich zum mitradeln ein, wobei der der „Erlebnistag Deutsche Weinstraße“, welcher immer am letzten Sonntag im August stattfindet, der wohl Bekannteste ist. Hier einige Tourenvorschläge: Der Kraut-und Rüben-Radweg führt auf der 139 km langen Strecke durch den „Gemüse- und Obstgarten“ und das Weinbaugebiet der Pfalz zwischen Bockenheim und Schweigen- Rechtenbach an der Grenze zum Elsass. In der abwechslungsreichen Kulturlandschaft kommt man 4 den landestypischen Produkten ganz nah. Obst, Gemüse, Tabak und Wein werden auf Wochenmärkten und bei Winzern, Obst- und Gemüsebauern direkt vermarktet. Die Strecke ist wegen ihres überwiegend flachen Verlaufs ausgesprochen familien- und kinderfreundlich und natürlich auch für Genussradler empfehlenswert. Der Radweg Deutsche Weinstraße bietet 97 Kilometer Lebensfreude pur! Es geht durch das größte Rieslinganbaugebiet Deutschlands, eine von Weinreben geprägte und leicht hügelige Landschaft. Viele Burgen und Schlössern prägen die Landschaft mit herrlichen Weitblick. Egal ob man diese Tour im Norden in Bockenheim beginnt, wo Rheinhessen aufhört, und im Süden in Schweigen-Rechentbach beim Deutschen Weintor endet, dort wo das Elsass anfängt, oder umgekehrt – sie ist auf alle Fälle ein Erlebnis wert. Umgeben von einer einmaligen Atmosphäre und das zu jeder Jahreszeit lohnt sich immer eine Pause, entweder um die herrlichen Aussichten zu genießen oder sich in den urigen Weinstuben oder in einer der zahlreichen Pfälzer Hütten zu stärken und mit einer erfrischenden Weinschorle den Durst zu stillen. Foto: SÜW, Dominik Ketz 32

Für Radwanderer, die das überschaubare Auf und Ab zwischen Rebenhügeln und Waldrand lieben, ist diese Tour genau das Richtige. Der Weg verläuft zu 90 % auf befestigten Wegen, meist abseits der Straße. Mit dem E-Bike die Pfalz entdecken Die Pfalz lässt sich mit Pedelecs noch genussvoller entdecken, erleichtern die E-Bikes doch die eigene Leistung auf angenehme Weise. Ein gut ausgebautes Netz mit Verleihstationen ermöglicht auch den Gästen ohne eigenem E-Bike, diese herrliche Landschaft zu entdecken. Auch mehr als 100 Ladestationen tragen zum Fahrspaß mit bei und oft sind diese Ladestationen in der Nähe von Restaurants oder Weinstuben, so dass man auch gleiche eine Pause zur Stärkung einlegen kann. Dies sind natürlich nur einige Radtouren, die man in der vielfältigen Landschaft in der Pfalz unternehmen kann. Alle Infos dazu auf: www.suedlicheweinstrasse.de www.mountainbikepark-pfaelzerwald.de www.deutsche-weinstrasse.de/radwege/ Jetzt beim Preisrätsel auf Seite 22 mitmachen und ein E-Bike ETH/ETD 1861 im Wert von UVP 2.199,– € gewinnen! Gesponsert von Foto: ©Thomas Steinmetz 33

Pfalz-Magazin

Frühjahr Feb-Mrz 2019
pfalz-magazin Apr-Mai 2019
Pfalz-Magazin Sommerausgabe 10-50 Jun-Aug 2019
Pfalz-Magazin Winter 52-2019
Frühlingsausgabe Pfalz-Magazin Apr-Mai 2020
Pfalz-Magazin Frühjahr 2018
Frühling 2018 APR-MAI
pm 0945 JUN 2018
Herbstausgabe 10-46 Sept-Okt 2018
Winter Ausg 47_2018
Frühjahrs-Ausgabe Nr. 53 Feb.-Mrz. 2020
Frühlingsausgabe Pfalz-Magazin Apr-Mai 2020
Sommerausgabe Pfalz-Magazin 55_2020