Aufrufe
vor 2 Jahren

Frühjahrs-Ausgabe Nr. 53 Feb.-Mrz. 2020

Alles über Wein, Genuss, Freizeit, Kultur und Gesundheit im Raum Pfalz, Rhein-Neckar und Nordbaden erfahren!

..Süße Grüße zum

..Süße Grüße zum Valentinstag Herztorte mit Schokoguss Ein herziger Schokoladenkuchen mit dunkler Kuvertüre und toller Dekorierung Zutaten: Für die Herz-Springform (Ø 25cm):etwas Fett, Backpapier Für den Rührteig: 150 g Kuvertüre Vollmilch 150 g Kuvertüre Weiß 200 g weiche Butter 150 g Zucker 1 Pck. Vanillin-Zucker 1 Pr. Salz 4 Eier (Größe M) 140 g Weizenmehl 2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin 50 g Kakao 4 EL Milch Für den Guss: 150 g Dr. Oetker Edel-Kuvertüre etwa 70 ml Wasser 45 g Zucker Zum Verzieren:Dr. Oetker Streudekore Roségold Zubereitung: Herz-Springform fetten und den Boden mit Backpapier belegen. Für den Teig beide Kuvertüresorten hacken. Jeweils 50 g weiße und Vollmilch-Kuvertüre davon abnehmen und nach Packungsanleitung zusammen im Wasserbad schmelzen. Die Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Salz unter Rühren hinzufügen. Jedes Ei etwa ½ Min. auf höchster Stufe unterrühren. Anschließend die geschmolzene Kuvertüre unterrühren. Mehl, Backin und Kakao mischen und abwechselnd mit der Milch auf mittlerer Stufe unterrühren. Zuletzt die gehackte Kuvertüre unterheben. Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im Backofen, mittlere Schiene, bei etwa 180 °C Ober-/Unterhitze 50 Minuten backen. Etwas auskühlen lassen und dann den Springformrand lösen. Den Kuchen auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen. Für den Guss die Edel-Kuvertüre hacken. In einem Topf Wasser mit dem Zucker aufkochen. Die Kuvertüre einstreuen und mit einem Schneebesen glatt rühren. Das Herz damit überziehen. Mit Streudekor verzieren und den Guss fest werden lassen. Fotos und Rezepte: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG 54

Himbeer-Herzen Vanille-Pudding mit griechischem Joghurt cremig gerührt und in Herz-Ausstechern in Form gebracht und mit frischen Himbeeren dekoriert. Zutaten: 1 Pck. Puddingpulver Vanille-Geschmack 40 – 50 g Zucker 500 ml Milch 150 g griechischer Joghurt (10% Fett) 250 – 300 g Himbeeren Zum Verzieren: einige Schokodekor Herzen einige Mini Dekorblüten Außerdem: etwa 4 Herzausstecher in verschiedenen Größen (5, 7, 10 cm) Zubereitung: Pudding mit Zucker und Milch nach Packungsanleitung zubereiten. Joghurt unterrühren. Mit Hilfe eines Esslöffels den Puddung in die Ausstechförmchen füllen. Frischhaltefolie direkt auf den heißenPudding legen, damit sich keine Haut bildet. Pudding mind. 3 Std. erkalten lassen. Inzwischen die Himbeeren verlesen. Zum Verzieren die Frischhaltefolie abziehen und die Ausstechförmchen vorsichtig lösen. Puddingherzen vor dem Verzehr mit Himbeeren und den Dekorartikeln verzieren. Wenn man keine Herzausstecher hat, kann man den Pudding auch in einer flachen Schale zubereiten und dann Herzen aus Himbeeren darauf legen und schön dekorieren. online-tipps.info die ultimative Branchen-Info — exclusiv beim f 55