Aufrufe
vor 2 Jahren

Frühjahrs-Ausgabe Nr. 53 Feb.-Mrz. 2020

Alles über Wein, Genuss, Freizeit, Kultur und Gesundheit im Raum Pfalz, Rhein-Neckar und Nordbaden erfahren!

Ausgewählte

Ausgewählte Veranstaltungen Die Highlights im Frühjahr 2020 — Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Neu bei der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz: Keynote Konzerte mit Live-Hörbeispiele mit Moderation Im Zentrum der neu konzipierten Philharmonischen Konzerte steht jeweils ein großes Werk, das im regulären Konzertbetrieb selten zu hören ist. Und bevor die Komposition nach der Pause im zweiten Konzertteil in Gänze erklingt, führt Intendant Beat Fehlmann das Publikum in der ersten Hälfte an die Musik heran. Während der Keynote nimmt das Orchester bereits auf der Bühne Platz und veranschaulicht die Moderation durch live-Hörbeispiele. Das kann man sich vorstellen wie eine detektivische Spurensuche durch die Musikgeschichte und ermöglicht am Ende einen unmittelbaren Zugang zum Werk. „Mein Beruf bietet mir den Luxus, mich intensiv mit Musik zu beschäftigen. Dabei stoße ich oft auf unglaublich aktuelle Geschichten, die ich dem Publikum gerne erzählen möchte.“, so Intendant Beat Fehlmann. In den Keynote-Konzerten werden Bezüge geschaffen und Schichten freigelegt. Diese Konzerte funktionieren im Grunde wie ein emotionaler Sprachkurs mit dem charmanten Effekt eines mühelosen und intuitiven Verständnisses für die Sprache der Musik. OBSESSION 3. PHILHARMONISCHES KONZERT FR | 06. März 2020 | 19:30 Ludwigshafen, Pfalzbau, Konzertsaal Vassilis Christopoulos Dirigent Hector Berlioz Symphonie fantastique, op.14 Vom Reiz des Bösen SUPERMAN 4. PHILHARMONISCHES KONZERT FR | 17. April 2020 | 19:30 Ludwigshafen, Pfalzbau, Konzertsaal Markus Huber Dirigent Michael Daugherty Metropolis Symphony for Orchestra Foto: Das Orchester der Deutschen Staatsphilharmonie RLP © FelixBroede Sängerin Peppa 28

Restaurant Schneider Genießen Sie Pfälzer Gastlichkeit im Wohlfühlambiente an der Südlichen Weinstraße. Küchenparty mit den Fünf Freunden Freitag 6.3.20 18:30 Uhr Samstag 7.3.20 18:30 Uhr Sonntag 8.3.20 11:30 Uhr Valentinstag am 14. Februar Romantisch an einem liebevoll dekorierten Tisch sitzen, begleitet von einem exklusiven Valentinsmenü, das macht diesen Abend zu einem besonderen Erlebnis. Foto: „Die Staatsphilharmonie besteht aus vielen unterschiedlichen Menschen mit außergewöhnlichen und gewöhnlichen Hobbies, mit Eigenschaften aller Art und vielfältigen Ansichten. Wer sind die Menschen, die die Staatsphilharmonie ausmachen und was bewegt sie? Welche Orte in der Region sind ihre Lieblingsplätze? Was sind das eigentlich alles für Typen? Mit der Plakatkampagne zum Jubiläum möchten wir Ihnen unsere Musikerinnen und Musiker vorstellen. Und zwar so, wie man sie erleben kann, wenn sie nicht mit Frack und Abendkleid auf der Bühne sitzen.“ Zack, Bumm, Peng! Die fiktive Stadt Metropolis ist die Heimat des Comic-Helden Superman, den Michael Daugherty als kompositorische Metapher verwendet und so mit viel Humor ein Bild der mannigfaltigen amerikanischen Populärkultur zeichnet. Die Katastrophe als Stilmerkmal des Comics überträgt sich auf seine Musik. Und so existieren Helden und Schurken in Daughertys Sinfonie ebenso nah beieinander wie verschiedenste Stilelemente: Schiedsrichterpfeifen, duellierende Flötensoli, stroboskopartige Pizzicato- Muster, die durch das Orchester zucken und einen räumlichen Effekt erzeugen, Totentanz und Tango. Alle weiteren Infos unter: www.staatsphilharmonie.de Muttertag: 10. Mai 4-Gänge-Muttertagsmenü Ein besondere Überraschung für die Mütter Bitte um rechtzeitige Reservierung! © Öffnungszeiten: Mittwoch ab 17:30 Uhr Donnerstag bis Sonntag von 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr und ab 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr (Küche) www.schneider-dernbachtal.de Hauptstraße 88 | 76857 Dernbach Tel.: 06345 - 83 48 (Restaurant) 06345 - 33 11 (Hotel Sonnenhof) 29