Aufrufe
vor 3 Jahren

Frühjahr Feb-Mrz 2019

  • Text
  • Wein
  • Ultimative
  • Exclusiv
  • Pfalz
  • Steinmetz
  • Suppe
  • Feldsalat
  • Menschen
  • Februar
  • Weine
  • Magazin.de
Unsere neue Ausgabe für das Zeitfenster Februar-März 2019. Alles Wichtige erfahren über die Themen Wein, Genuss, Kultur und Reisen für die Region Pfalz, Rhein-Neckar und Nordbaden

Ausgewählte

Ausgewählte Veranstaltungen Foto: KMK, Jürgen Rösner Fotos: Rolf H. Epple Schauplatz der Kunst — art KARLSRUHE Vom Einsteiger bis zum renommierten Sammler Z um Auftakt des Kunstmessejahres vereinen sich 208 Galerien aus 16 Ländern vom 21. bis 24. Februar in den Karlsruher Messehallen zur art KARLSRUHE 2019. Die Hallen werden zum Schauplatz für Kunst aus einer Spanne von über 120 Jahren und ziehen rund 50 000 Kunstliebhaber nach Karlsruhe. Zusätzlich schaffen insgesamt 20 Skulpturenplätze raumgebende Situationen und laden zum Verweilen ein, kombiniert mit 196 One- Artist-Shows, die einen vertieften Einblick in das künstlerische Schaffen Einzelner ermöglichen. Die limitierte Anzahl an Messekojen wurde von dem Beirat der art KARLSRUHE an national sowie international renommierte Galerien vergeben. Sonderschau Druckgrafik: Von Warhol bis Picasso Zahlreiche international renommierte Sammler begannen ihre Kunstsammlung mit dem Ankauf einer Radierung, einem Siebdruck oder einer Lithografie. Die Druckgrafik dient oftmals als Einstieg in eine spätere langjährige Sammelleidenschaft, die auf den ersten Ankäufen solcher Arbeiten basiert. So wurden zur kommenden art KARLSRUHE die ausstellenden Galerien bereits zum dritten Mal dazu eingeladen, hochkarätige Beispiele dieser Sparte aus ihrem Galerienprogramm zur Verfügung zu stellen. Kuratiert wird die Sonderschau Druckgrafik auf insgesamt 200 Quadratmetern (Halle 1) von einer Experten-Kommission aus dem Beirat der Messe. Von Warhol bis Picasso und vom Holzschnitt bis zur Lithografie – 2019 wird die Sonderschau Druckgrafik erneut zum Anziehungspunkt für etablierte wie auch noch am Anfang stehende Sammler. Führungen über die Messe Für einen ersten allgemeinen Überblick zur art KARLSRUHE oder einen tiefergehenden Einblick zum Programm der ausstellenden Galerien – von bereits etablierten bis zu aufstrebenden Künstlern – bieten ausgebildete Kunsthistoriker Führungen auf der Messe an. 2019 wird es zudem eine Führung zum Sonderthema „100 Jahre Bauhaus“ geben. Diese zeigt Arbeiten verschiedener Bauhaus- Künstler und informiert über die wegweisende Bildungsstätte, die mit ihren Ideen und in ihrer Formensprache bis heute fortwirkt. Weitere Informationen unter: www.art-karlsruhe.de sowie www.facebook.com/artkarlsruhe 20

Fotos: Cabriobad Leiningerland online-tipps.info die ultimative Branchen-Info — exclusiv beim 21